Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.384 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - IM – Great Priest Imhotep 9

Geschichten:
IM – Great Priest Imhoptep 8
Autor und Zeichner:
Makoto Morishita



Story:
Imhotep ist es gelungen, Hinome aus der Gewalt von Ramses zu retten. Beide verbringen nun einzige Zeit miteinander, um sich zu erholen und nutzen die Gelegenheit, um sich näher zu kommen, auch wenn natürlich der ehemalige Hohepriester die Jagd auf die Magai als wichtiger erachtet. Aber das Feuerwerk verzaubert auch ihn.

Zusammen mit anderen Mitgliedern aus der Amen-Bruderschaft reist Imhotep nun nach Ägypten, um herauszufinden, warum er Erinnerungslücken haben und was diese wirklich verbergen. Dabei taucht er inmitten der Ruinen tatsächlich in die Vergangenheit ein und erfährt Überraschendes über sich.



Meinung:
Irgendwie war es abzusehen, dass nach all dem Hin und Her mit Hinome auch einmal ruhigere Momente kommen, in denen sich die beiden Hauptfiguren etwas näher kommen, auch wenn die romantischen Szenen eher verhalten bleiben. Denn die Geschichte setzt mehr auf Action.

Immerhin weiß Imhotep jetzt, dass er die dreitausend Jahre im Schlaf nicht ohne Verluste hinter sich gebracht hat, und dringend seine Erinnerungslücken stopfen muss, wenn er wieder ganz einsatzbereit werden will. Eine Reise nach Ägypten, in das Ursprungsland der Magai und seine Heimat soll da Abhilfe schaffen.

Das ganze sorgt natürlich für weitere spannende Rückblenden, in denen der junge Priester mehr über sich und die Hintergründe erfährt, dabei auch ein paar Überraschungen, die ihm die Augen öffnen. Der Hintergrund wird so weiter ausgebaut.

Das stellt immerhin noch ein paar weitere Weichen, die die Zukunft beeinflussen dürften und ein paar entscheidende Dinge in seinem Kampf verändert, was der Geschichte vielleicht auch wieder mehr Spannung abseits der gängigen Action gibt.



Fazit:
IM – Great Priest Imhotep nutzt einmal mehr die Gelegenheit, tiefer in die Vergangenheit einzutauchen und dabei ein paar Überraschungen zu bieten, die die Karten erneut neu mischen.



IM – Great Priest Imhotep 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

IM – Great Priest Imhotep 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551798350

192 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Überraschende Enthüllungen
  • Der Hauptcharakter bekommt mehr Tiefe
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.12.2020
Kategorie: IM - Great Priest Imhotep
«« Die vorhergehende Rezension
Liebe auf den ersten Biss 3
Die nächste Rezension »»
Wild West 1: Calamity Jane
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>