SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.870 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Guardians of the Galaxy -Neustart 3: Götter im Weltall

Geschichten:
Guardians of the Galaxy -Neustart 3: Götter im Weltall
Original:
Guardians of the Galaxy (2020) # 1-5
Autor: Al Ewing
Zeichner: Julian Cabal, Belen Ortega, Chris Sprouse und andere
Farben: Federico Blee, Guro-eFX
Übersetzung: Alexander Rösch



Story:
Star Lord und die anderen Guardians gönnen sich eine Auszeit und haben sich auf einem Planeten niedergelassen, um einem ganz normalen und harmlosen Leben zu frönen, da immerhin Gamorra jetzt offen zu Starlord und der gemeinsamen Liebe steht. Leider ist diese friedliche Zeit nicht ganz von Dauer, denn jemand von Nova Corps kommt.

Und der berichtet von üblen Vorkommnissen im All. Es scheint so, als wären die griechischen Götter wieder da – oder Abbilder aus einer anderen Dimension und hätten nichts anderes im Sinn, als die Macht im Weltall aufs Neuste zu übernehmen. Doch wer kann ihn aufhalten?



Meinung:
Weiter geht es mit einem neuen Handlungsbogen, der erst einmal recht harmlos und nett beginnt, dann aber auch mit einem Paukenschlag endet. Denn Starlord unterschätzt ganz offensichtlich die Macht der Götter und muss einen hohen Preis bezahlen.

Auf der anderen Seite sorgt das aber auch dafür,dass die anderen, die sich bisher zurückgehalten haben, aktiv werden und etwas unternehmen wollen – dabei werden sie dann auch noch von einigen anderen unterstützt, die sie bisher nicht auf dem Schirm hatten.

Es ist schon interessant zu sehen, wie unterschiedlich die mythischen Götter von den Superhelden-Universen aufgegriffen und modernisiert werden, zumal diese nun auch wirklich nichts Gutes an sich zu haben scheinen und dementsprechend als Bösewichte auftreten.

Alles in allem endet die Geschichte nicht wirklich und macht so neugierig auf mehr. In die Tiefe geht allerdings nicht viel, da die Macher doch ein wenig mehr auf die handelsüblichen Kämpfe und Konfrontationen setzen, die wichtigen Hintergründe erst einmal zurückstellen.



Fazit:
Guardians of the Galaxy -Neustart 3: Götter im Weltall beginnt einen neuen Handlungsbogen mit mythischen Hintergrund und mischt dabei die Karten neu. Mehr denn je steht die Action im Vordergrund, so dass sich nicht wirklich Tiefe und Drama entwickeln kann.



Guardians of the Galaxy -Neustart 3: Götter im Weltall  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Guardians of the Galaxy -Neustart 3: Götter im Weltall

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 15,00

ISBN 13:
978-3741618826

116 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein Handlungsbogen mit dramatischem Beginn
  • Interessante neue Gegner
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.01.2021
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
Star Wars – Doctor Aphra: Das Ende einer Schurkin
Die nächste Rezension »»
Die Don Rosa Library 2 - Zurück ins Land der viereckigen Eier
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.