SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.737 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Supergirl – Einfach super!?

Geschichten:
Supergirl – Einfach super!?
Original:
Supergirl: Being Super, USA 2020
Autor: Mariko Tamaki
Zeichner: Joelle Jones, Sandu Florea
Farben: Jeremy Lawson
Übersetzung: Anne Bergen



Story:
Kara Danvers scheint ein ganz normaler Teenager zu sein. Sie lebt mit ihren Eltern auf einer Farm und geht in die High-School einer eher verträumten Kleinstadt, hat die gleichen Probleme wie ihre besten Freundinnen Dolly und Jen. Aber dann, um ihren sechzehnten Geburtstag herum, verändert sich alles, in ihr erwachen aber nicht nur Erinnerungen.

Ausgerechnet bei einem Sportfest sucht eine Katastrophe die Schule heim und fordert Opfer – etwas, was Kara schockiert, hat sie eine ihrer Freundinnen doch noch retten wollen. Weil ab diesem Zeitpunkt die Veränderungen in ihr zunehmen und auch mehr Erinnerungen zurückkehren, versucht sie mehr heraus zu finden und entdeckt Schreckliches.



Meinung:
Auch der hier vorliegend Band ist eine Entwicklungsgeschichte, wie man sie schon von anderen Superhelden kennt, die unter dem Label Panini Ink erschienen sind. Vor allem junge Leserinnen sollen so an die Figuren herangeführt werden, mit Abenteuern, die ihren Interessen und Lesegewohnheiten entgegen kommen.

Auch Kara macht mit sechzehn Jahren viele Veränderungen durch – damit haben nicht nur die Hormone und ihre Begleiterscheinungen zu tun, auch in ihrem Kopf ist einiges durcheinander und sie merkt, dass sich etwas in ihr tut, was gar nicht gut ist.

Da sie aber weiß, dass sie nicht von dieser Welt ist, kann sie sich bei ihren Freundinnen nicht so ausweinen wie sie es gerne täte, sondern muss schweigen. Vielleicht ein Fehler, denn so fehlt ihr die Unterstützung, als eine Katastrophe und die darauf folgenden Entwicklungen ihr Leben auf den Kopf stellen.

Das ganze ist jugendgerecht erzählt, es konzentriert sich vor allem auf die junge Frau auf der Schwelle zum Erwachsenwerden, die wie alle Teenager noch nicht heraus gefunden hat, was für sie richtig ist oder was falsch. Dazu kommen ein paar düstere Entwicklungen im Hintergrund, die für die nötige Action sorgen.



Fazit:
Supergirl – Einfach super!? ist eine feinfühlig erzählte und spannende Coming-of -Age Geschichte, in der die junge Heldin erst ein ganz normales Mädchen ist, aber je mehr ihre Kräfte erwachen, erkennt, dass sie einen ganz anderen Weg gehen muss, so ungewohnt und schwer das auch sein mag. Auch das Abenteuer wird nicht vergessen, so dass die Geschichte rundum spannend ist.



Supergirl – Einfach super!? - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Supergirl – Einfach super!?

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,99

ISBN 13:
978-3741621154

212 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Feinfühlig und spannend erzählt
  • Gelungene und runde Coming-Of-Age-Story
  • Die Figur steht im Mittelpunkt, nicht die Action
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.03.2021
Kategorie: Superman
«« Die vorhergehende Rezension
Matter
Die nächste Rezension »»
Küsse und weiße Lilien für meine Liebste 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.