SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.665 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Marvel Zombies: Auferstehung

Geschichten:
Marvel Zombies: Auferstehung
Original:
Marel Zombies Resurrection # 1 (2019), #1-4 (2020)
Autor: Phillip Kennedy Johnson
Zeichner und Tusche: Leonard Kirk
Farben: Guru eFx, Rachelle Rosenberg
Übersetzung: Carolin Hidalgo



Story:
Wieder einmal nähert sich Galactus der Erde. Um ihn diesmal frühzeitig aufzuhalten, brechen die Fantastic Four, die Avengers und die X-Men auf, um ihn im Weltall aufzuhalten, doch als sie bei ihm ankommen, finden sie nur eine gigantische Leiche vor.

Das ist allerdings nur der Anfang, denn die Überreste des Feindes infizieren die Helden und so sehen sich die auf der Erde verbliebenen Helden wie Spiderman schon bald einer schrecklichen neuen Bedrohung gegenüber, denn die Freunde sind fast allesamt zu Zombies geworden, die nur eines im Sinn haben ...



Meinung:
Es ist nicht das erste Mal, dass Künstler und Autoren mit einer Alternativwelt-Geschichte spielen, in dem alles auf den Kopf und die Helden zu Schurken gemacht werden, oder zumindest zu einer Art von Monstern. Das macht die Horror-Fans neugierig, so dass man sich nicht über die Neuauflage wundern muss, in der das Team alte Motive ausgräbt.

Die Handlung ist schnell erzählt – die Helden finden den toten Galactus und müssen schon bald merken, dass das auch für sie nicht ohne Folgen bleibt, denn das Virus, dass sie verwandelt, verbreitet sich rasend schnell und ist von nichts und niemandem aufzuhalten.

So verändert kehren sie auf die Erde zurück und stellen die Verbliebenen vor große Herausforderungen, denn für die ist es natürlich nicht leicht, gegen die Freunde oder gar die Familie zu kämpfen. Allerdings wird der Action dabei der Vorzug gegeben, die inneren Konflikte und das Drama bleiben so eher oberflächlich.

Vorwissen braucht man glücklicherweise keines, die Geschichte enthält alle Informationen, die man braucht und so können sich auch Neuleser unbeschwert auf die Saga einlassen, die zwar in sich geschlossen ist, sich aber dennoch ein gewisses Hintertürchen offen lässt.



Fazit:
Marvel Zombies: Auferstehung richtet sich an alle Fans, die ihre Helden-Action mit ein wenig Horror vermischt mögen und apokalyptische Handlungsverläufe lieben. Auch wenn die Handlung nicht sonderlich in die Tiefe geht, unterhaltsam und dramatisch ist sie durchaus, wenn auch nicht lange im Gedächtnis bleibend.



Marvel Zombies: Auferstehung - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Marvel Zombies: Auferstehung

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 18,00

ISBN 13:
978-3741619373

144 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Actionreich und dramatisch
  • Superhelden, garniert mit einem ordentlichen Schuss Horror
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.05.2021
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
Kimi ni Nare – Finde dich selbst
Die nächste Rezension »»
Die Klingen der Wächter 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.