SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.665 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Blue Flag 8

Geschichten:
Blue Flag 8
Autor und Zeichner:
Kaito



Story:
Das Geständnis von Thoma scheint die Freundschaft zwischen ihm, Taichi und Futaba zerstört zu haben, denn die drei ziehen sich voneinander zurück. Aber irgendwann schafft es Thoma endlich wieder mit dem Mädchen zu sprechen, die aber auch mit ihren Gefühlen nicht hinter dem Berg hält. Nur Taichi weicht ihm weiter aus.

Die Aussprache ist schwierig, denn Futaba will ihn einerseits nicht verlieren, andererseits fühlt sie sich jetzt aber auch an den Rand gedrängt. Letztendlich müssen aber alle drei am Ende eine Entscheidung treffen, ob und wie sie ihre gemeinschaftlichen Beziehungen weiter führen sollen.



Meinung:
Die fast lebenslange Freundschaft zwischen den drei jungen Leuten scheint zerbrochen zu sein und jeder leidet auf seine Weise unter dem Geständnis, dazu kommt noch das Verhalten der Umgebung, die nicht so ganz hinnehmen kann, dass Thoma sein Coming-Out hat.

Daher ist es verständlich, das gerade Taichi sich zurück zieht. Er kann den Spott und die Sticheleien der anderen nicht ertragen, dann wieder

Die Umsetzung ist realistisch, die Künstlerin nimmt sich sehr viel Zeit, die Gefühle der drei Protagonisten zu analysieren und einen Ausblick auf die Zukunft zu geben, denn zum Ende hin macht die Handlung ein paar größere Zeitsprünge.

Das Ende gibt Hoffnung ist aber nicht erzwungen. Es setzt wie bei den Zeichnungen auf eine realistische und lebensnahe Umsetzung, die sehr viel Rücksicht auf das Denken und Fühlen der Helden gibt und diese auch glaubwürdig umsetzt.



Fazit:
Blue Flag findet in diesem Band einen nachvollziehbaren und glaubwürdigen Abschluss. Noch einmal geht man gezielt auf die Gedanken und Gefühle der Helden ein und schreibt die Handlung glaubwürdig weiter fort. Es bleibt Hoffnung, auch wenn das romantische Happy End nicht das ist, was sich sicher manche wünschen.



Blue Flag 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Blue Flag 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8,99

ISBN 13:
978-3551710680

240 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Gedanken und Gefühle werden lebensnah dargestellt
  • Glaubwürdiger Abschluss der Geschichte
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.05.2021
Kategorie: Blue Flag
«« Die vorhergehende Rezension
Run away with me, Girl 1
Die nächste Rezension »»
Die Flüsse von London 7: Mit Abstand!
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.