SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.830 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Blue Giant Supreme 5

Geschichten:

Blue Giant Supreme 5
Autor und Zeichner: Shinichi Ishizuka

 



Story:

Langsam aber sicher wird es ernst, denn Dai und Hanna haben in Berlin zwei weitere Mitstreiter für ihre noch namenlose Band gefunden. Der polnische Pianist Bruno und der französische Schlagzeuger Raffael sind bereit, es mit ihnen zu versuchen, auch wenn sie ihren eigenen Kopf haben.

Nun steht das erste Konzert an, in dem sie sich vor Publikum bewähren müssen. Das läuft vielleicht nicht ganz so wie erwartet, aber es bringt ihnen mit dem rustikalen Gabriel einen Manager und Fahrer ein, der ihre erste Tour begleiten wird.

 



Meinung:

Die vier Individualisten glauben zwar, sich zusammen gerauft zu haben, aber beim ersten öffentlichen Zusammenspiel der Band zeigt sich dann doch, dass sie noch viel zu lernen haben. Und immerhin gibt es einige, die die Hoffnung nicht verlieren.

Das Konzert in Berlin verläuft interessant und stellt einige Weichen, bringt ihnen aber auch jemanden ein, der ein wenig auf sie zu achten und sich gelegentlich zurechtzustutzen scheint. Denn so nett Gabriel auch ist, er mag aber auch die Allüren der anderen nicht sonderlich.

Dennoch ist er interessanterweise der ruhende Pol, dem sich alle nach und nach fügen. Sein Einfluss sorgt auch dafür, dass sie in Rosenheim, der ersten Station ihrer Tour eine Bewährungsprobe der besonderen Art bestehen dürfen, die alle zum Nachdenken bringt.

Das ist auch das schöne an der Serie, die sich nicht länger nur auf Dai alleine konzentriert, sondern auch immer wieder einen Blick auf seine Begleiter wirft und zugleich auch weitere Nebenfiguren nicht vergisst, was der Serie eine heimelige und sympathische Atmosphäre gibt.

 



Fazit:

Blue Giant Supreme wagt einen großen Schritt und bringt mit einer weiteren wichtigen Figur und einer interessanten Reise frischen Wind in die Serie. Denn nun muss sich zeigen, ob Dai und die anderen Musiker wirklich eine Band werden können oder Individualisten bleiben, was auch beim Leser Lust auf mehr macht.





Blue Giant Supreme 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Blue Giant Supreme 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8,00

ISBN 13:
978-3551788689 

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein großer Schritt für Dai und die anderen
  • Frischer Wind durch eine interessante neue Figur
  • Wie immer sehr lebensnah und warmherzig erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.06.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Yeshua – Gesamtausgabe
Die nächste Rezension »»
Blake und Mortimer 24
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.