SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.830 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Cinderella Closet 1

Geschichten:

Cinderella Closet 1
Autor und Zeichner: Wakana Yanai

 



Story:

Haruka ist nach dem Schulabschluss nach Tokio gegangen. Dort studiert sie zwar, hat aber kaum Zeit, Freundschaften aufzubauen oder gar nach einem Freund Ausschau zu halten, weil sie Geld verdienen muss. Natürlich leidet darunter auch ihr Aussehen, sie ist und bleibt eher unscheinbar und fällt niemandem ins Auge.

Das ändert sich, als Kurotaki, für den sie insgeheim schwärmt, sie auf ein Date einlädt. Haruka gerät in Panik, denn wie soll sie ihn für sich gewinnen, wenn sie von Makeup und Style nichts versteht. Da lernt sie Hikaru kennen, die eine wahre Ikone in dem Gebiet ist – und ihr tatsächlich hilft. Aber sie hat auch ein Geheimnis.

 



Meinung:

Heutzutage scheint es immens wichtig zu sein, gut auszusehen, um anderen ins Auge zu fallen, die unscheinbaren Landeier gehen eher unter. Aus diesem Grund haben auch Influencer und Stilikonen Hochkonjunktur. Und dabei gibt es auch so manche Überraschung.

Die Geschichte geht einen klassischen Weg, denn natürlich gibt es schon bald einen Anlass, sich schick zu machen, denn immerhin geht es darum, den lange angehimmelten Schwarm zu überzeugen. Und da scheint die hübsch aussehende Fremde wie ein Engel aus dem Himmel zu sein.

Tatsächlich wird Haruka aufgehübscht, was sie auch ein wenig verändert. Denn es geht Hikaru scheinbar nicht nur darum, dass sie gut aussieht und dem Jungen gefällt, sondern auch, dass das Landei selbst mehr an Selbstbewusstsein und innerer Schönheit gewinnt.

Dabei ist das Geheimnis, dass die Style-Beraterin umgibt schnell durchschaubar. Wer bereits ähnliche Titel gelesen hat, wird es schon ahnen, letztendlich gibt es der Geschichte aber auch ein bisschen mehr Würze, sorgt es auch dafür, das die Gefühle aller einen Schub bekommen.

 



Fazit:

Cinderella Closet spielt schon im Auftakt mit derzeit bei der Zielgruppe beliebten Themen, nimmt sich für die Figuren aber auch Zeit und erlaubt sich, zu betonen, dass es vielleicht ein bisschen, aber nicht nur auf das Äußere ankommt, um schön zu sein. Dabei bleibt der Manga bewusst zeitlos.

 



Cinderella Closet 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Cinderella Closet 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 5,00

ISBN 13:
978-3963588105 

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein Spiel mit dem äußeren Schein
  • Warmherzig und augenzwinkernd erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.07.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Der ferne schöne Klang
Die nächste Rezension »»
Trees 2: Zwei Wälder
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.