SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.959 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Spy x Family 3

Geschichten:

Spy x Family 3
Autor und Zeichner: Tatsuya Endo

 



Story:

Immerhin ist „Twilight“ alias Loid Forger schon einen Schritt weiter als gedacht. Mit seiner Familie ist er ein eingespieltes Team, auch die kleine Anya hat es geschafft, auf die Akademie seines Erzfeindes zu kommen, auch wenn sie da eher Ärger macht, als Fortschritte, sich mit jemandem anzufreunden.

Aber die Kleine gibt nicht auf und tut alles, um sich die Freundschaft mit einem ganz bestimmten Jungen zu verdienen. Das kann Loid nur anfangs nicht so gut im Auge behalten, denn der Bruder seiner Frau macht ihnen allen Stress. Der junge Mann ist nämlich ausgerechnet bei der Geheimpolizei.

 



Meinung:

Das Abenteuer geht spannend und unterhaltsam weiter, auch wenn man es natürlich nicht ernst nehmen sollte, da es doch so einige Klischees auf die Schippe nimmt, gerade weil der erfahrene und abgebrühte Spion diesmal nicht allein arbeitet.

Seine Frau und seine Tochter wissen um die Mission und sind dadurch natürlich genau so gefährdet, was die Situation ein wenig zuspitzt, als ausgerechnet Yors Bruder bei ihnen auftaucht und vor allem ihm feindselig begegnet – hier wird ein böser Konflikt in die Wege geleitet, der durchaus Auswirkungen haben kann.

Ansonsten läuft die Agentenarbeit immer mal wieder anders als erwartet, denn Twilight beschließt, sich ganz abzusichern und auch seine kleine Tochter kommt wieder auf Spur, damit die große Aufgabe auch gelingen kann.

So ist Spannung gewährleistet, auch wenn es immer wieder Momente zum Schmunzeln und Lachen gibt, denn die Geschichte wird augenzwinkernd erzählt, auch wenn sie immer mal wieder interessante Moment aufgreift.

 



Fazit:

Spy x Family wird unterhaltsam bis schräg fortgesetzt und nimmt auch weiterhin Agentengeschichten auf die Schippe. Besonders schräg wirken die Abenteuer der kleinen Tochter der Forgers. Aber auch sonst, werden weitere interessante Konstellationen geschaffen, die Lust auf mehr machen.

 



Spy x Family 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Spy x Family 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-2889513529

202 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Augenzwinkernd und frech erzählt
  • Interessante Nebenhandlungen werden aufgebaut
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.07.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Monstermäßig verknallt 4
Die nächste Rezension »»
Mademoiselle J. Eine Frau. Ein Jahrhundert: 1938: Ich werde niemals heiraten!
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.