SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.724 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Our precious Conversations 1

Geschichten:

Our precious Conversations 1
Autor und Zeichner: Robico

 



Story:

Nozomi ist ziemlich schüchtern aber irgendwie auch in ihren Mitschüler Shiro verliebt. Als sie den Mut fasst, sich ihm zu öffnen, bekommt sie natürlich erst einmal nur die falschen Worte heraus und ist durch andere Vorfälle total beschämt. Vor allem ist Shiro eher genervt als angetan von ihrem Verhalten

Das ist zwar ein Rückschlag für Nozomi, aber sie gibt tatsächlich noch nicht auf und sucht weiterhin seine Nähe, so dass sie immer wieder miteinander reden und sich doch irgendwie langsam füreinander öffnen. Doch kann man das schon „Liebe“ nennen?

 



Meinung:

In einem bestimmten Alter sind die Mädchen besonders schüchtern, wenn es um Jungs geht. Nur wenige haben keine Hemmungen ihr Interesse deutlich zu machen oder auf einen zuzugehen, deshalb dürften sich wohl auch viele Leserinnen in der Heldin wieder finden.

Die macht natürlich auf ihre ungeschickte und etwas naive Weise erst einmal ordentliche Fehler, weil sie nicht bereit ist, sich wirklich auf ihn einzulassen und ihm genau zuzuhören. Außerdem sind ihr viele Dinge total peinlich.

Aber immerhin zieht sie sich dann nicht zurück und badet in Selbstmitleid, sondern erlaubt sich aktiv zu bleiben und es trotz der Rückschläge dann doch noch einmal wieder mit Shiro zu versuchen. Aber natürlich kann man sich denen, das nicht auf Anhieb klappt.

Die Handlung ist durchaus lebensnah gestaltet, in den Figuren dürften sich viele wieder finden, auch wenn ältere Leser vielleicht über das ein oder andere Verhalten schmunzeln dürften, weil bestimmte Dinge eher Kleinigkeiten sind, aber gerade für junge Mädchen sind das schon Schämfaktoren.

 



Fazit:

Our precious Conversations richtet sich an junge Leserinnen, die gerade im schwärmerischen Alter sind und auf die erste Liebe hoffen. Sie werden vermutlich den meisten Spaß mit Nozomis Versuchen haben, sich dem angebeteten Jungen anzunähern.

 



Our precious Conversations 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Our precious Conversations 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-2889513635  

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Lebensnah und warmherzig erzählt
  • Gerade junge Leserinnen finden sich wieder
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.07.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Mademoiselle J. Eine Frau. Ein Jahrhundert: 1938: Ich werde niemals heiraten!
Die nächste Rezension »»
Classiccomics – Integral 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.