SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.872 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Orient 8

Geschichten:

Orient 8
Autor und Zeichner: Shinobu Ohtaka

 



Story:

Zwar haben sich Musashi und seine Freunde die Achtung der Kriegebanden verdient, aber es wird wieder brenzlig, als die Uesugi-Kriegerbande Michikos schwarze Kristalle sieht, aber den jungen Kämpfer dafür zur Verantwortung ziehen, jemanden eingeschleppt zu haben, der nicht dazu gehört.

Es kommt wie es kommen muss. Michiko muss ihren Freund vom Hinrichtungsplatz holen und sich mit den anderen Kämpfern anlegen. Doch darauf haben andere wohn nur gelauert, denn mit einem Mal fallen ihre unzähligen Schwestern in der Burg ein.

 



Meinung:

Nicht nur Musashi ist ein Außenseiter, sondern auch einige aus seiner Truppe, denn das zeigt sich, als Michiko ihre Geheimnisse enthüllt und es dadurch massiven Ärger gibt. Allerdings kommt es dann noch schlimmer.

Denn sie hat eine äußerst üble Verwandtschaft, die vor Kannibalismus und dem recht des Stärkeren nicht zurückschreckt, so dass sie durch ihre Andersartigkeit auch bei denen als Verräter gilt. Allerdings darf man nicht viel Tiefgang erwarten.

Denn nach wie vor ist die Geschichte in erster Linie der Action zu getan und widmet sich entsprechenden Konfrontationen. Nur gelegentlich versuchen die Helden erst zu reden und dann zu schlagen, aber ihre Gegner sind anderer Meinung

Heraus kommt letztendlich eine hübsch gezeichnete Action-Mär, die immer wieder interessante Ideen im Hintergrund hat. Diese werden allerdings wie die Figuren nicht sonderlich ausgearbeitet, da anderes im Mittelpunkt steht, vor allem Kämpfe.

 



Fazit:

Orient schafft es zwar immer noch, die magische Welt der Kämpfer und Oni weiter auszubauen, allerdings steht in diesem Band mehr die actionreiche Klopperei zwischen verschiedenen Gruppen im Mittelpunkt, was leider die Handlung sehr dünn werden lässt.



Orient 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Orient 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889212668 

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein rasanter Mix aus Fantasy und Action
  • Interessante Ideen im Hintergrund
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.09.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Mein*Star 1
Die nächste Rezension »»
Der Mann, der Chris Kyle erschoss
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.