SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.877 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Auch H. P. Lovecrafts Cthulhus Ruf

Geschichten:

H. P. Lovecrafts Cthulhus Ruf
Autor und Zeichner: Gou Tanabe

 



Story:

Thurston sichtet den Nachlass seines überraschend verstorbenen Großonkels Professor Angell, der an einer Universität semitische Sprachen unterrichtete. Zunächst ist da nichts ungewöhnliches, aber dann entdeckt er einen verschlossenen Kasten, der nicht nur ein verstörendes Relief, sondern auch nicht weniger grausige Berichte enthält.

Nach und nach wird er immer mehr in die dunklen Geheimnisse gezogen, die schon seinen Großonkel in den Bann schlugen. Auf dessen Spuren wandelnd findet er nicht nur Hinweise, dass der Tod desselben unnatürlich war, sondern stößt auch auf Spuren eines dunklen Kultes, grausige Reiseberichte und hört nicht zuletzt auch selbst Cthulhus Ruf.

 



Meinung:

Gou Tanabe ist es sich zum Ziel gesetzt, wohl alle Lovecraft-Geschichten, die sich mit dem Mythos beschäftigen in atmosphärische Mangas umzusetzen. Dabei legt er seinen Schwerpunkt auf Werktreue, was bedeutet, dass er sich natürlich auch dem Erzähltempo der Originale anpasst.

Und die setzen tatsächlich eher auf ruhige Momente, auf Recherchearbeit und Studieren wie auch Analysieren. Dabei taucht auch der Leser in eine dunkle Welt ein, begegnet den Schatten der fernen Vergangenheit, die auch heute noch Menschen in ihren Bann geschlagen hat.

Dabei ist der Tod des Professors nur der Auslöser, die Umstände seines Todes werden deshalb nur angedeutet aber nicht explizit ausgewalzt. Stattdessen darf man mit seinem Großneffen eher nach und nach in die verschiedenen Aspekte des Mythos eintauchen.

Heraus kommt eine atmosphärisch dichte Story die vor allem durch das stimmungsvolle Artwork und die gekonnte Umsetzung punktet, die das Original möglichst visuell genau einzufangen versucht und sich dabei nicht hetzen lässt, wie es andere Adaptionen tun.

 



Fazit:

Auch H. P. Lovecrafts Cthulhus Ruf erhält durch Gou Tanabe eine gelungene Adaption, die sich nicht den Anforderungen der Moderne anpasst, sondern tatsächlich dem Geist und der eher ruhigen und intensiven Erzählweise des Originals treu bleibt.

 



Auch H. P. Lovecrafts Cthulhus Ruf - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Auch H. P. Lovecrafts Cthulhus Ruf

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 18,00

ISBN 13:
978-3551767165 

280 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Werkgetreue Adaptionen
  • Stimmungsvolle Zeichnungen
  • Das Grauen wird visuell gut eingefangen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.10.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Mein neues Leben als Hexe in einer fremden Welt 2
Die nächste Rezension »»
Karmela Krimm 1: Ramadan Blues
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.