SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.877 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - 10th - Drei Freunde eine Liebe 2

Geschichten:

10th - Drei Freunde eine Liebe 2
Autor und Zeichner: Yuki Inari

 



Story:

Nach langen Jahren des Leidens geht es Shota Takeuchi langsam aber sicher besser. Take kann sich mehr zutrauen, sogar Sport ist in Maßen wieder drin. Und das freut Haruko Umezawa, die seit Jugendtagen mit ihm zusammen ist. So ermuntert sie ihn bei einem Schulfest mehr zu wagen.

Auch  Yohei Matsuki, Matsu genannt hat sich ihnen angeschlossen und steht den beiden zur Seite. Es ist zwar immer noch nicht klar, ob er sich zu einem Rivalen für Take entwickelt, was Umeko angeht, aber auch er trägt dazu bei, dass der kranke Junge über sich hinaus wächst.

 



Meinung:

Weiter geht es in der Geschichte um drei Jugendliche, die sich nach und nach über ihre Gefühle klar werden müssen, auch wenn das nicht immer leicht ist, weil einige von ihnen ein schweres Päckchen zu tragen haben, Im Moment geht es aber immer noch um die Freundschaft.

Und die bringt den lungenkranken Take voran, der durch die neue Medikation und vielleicht auch die Veränderungen in seinem Lebensstil immer mehr wagen kann – sogar den Sport, den er bisher immer vermieden hat. Und so werden auch andere neugierig auf ihn.

Vorhanden ist immer noch die Zuneigung, die Umeko ihrem Sandkastenfreund entgegen bringt. Doch ist sie nun aber auch in dem Alter, in dem sie auch einmal die Liebe kennen lernen will und da ist Matsu natürlich eine Herausforderung, dessen Absichten immer noch nicht klar sind.

So liegt über der Freundschaft der drei Figuren natürlich eine gewisse Spannung, die aber auch die Handlung voran treibt. Ansonsten dreht sich alles zunächst erst einmal mehr um Take, der lernt, über seine bisherigen Grenzen hinaus zu gehen und zu wachsen.

 



Fazit:

10th - Drei Freunde eine Liebe spielt mit Freundschaft und Liebe. Es bleibt abzuwarten, ob die Geschichte in vorgegebene Klischees verfällt oder aber möglicherweise einen ganz eigenen Weg geht, der aus dem üblichen Schema ausbricht.

 



10th - Drei Freunde eine Liebe 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

10th - Drei Freunde eine Liebe 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8,00

ISBN 13:
978-3551621016 

226 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Glaubwürdig realistisch erzählt
  • Die Figuren testen ihre Grenzen aus
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.10.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Der Skorpion 13: Tamose, der Ägypter
Die nächste Rezension »»
Peter Grill and the Philosopher´s Time 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.