SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.870 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Avengers 5: Der Kampf der Ghostrider

Geschichten:

Avengers 5: Der Kampf der Ghostrider
Original: Avengers # (2018) 22-25
Autor: Jason Aaron
Zeichnungen: Stefano Caselli, Luciano Vecchio
Farbe: Erick Arcienega, Jason Keith,
Übersetzung: Michael Strittmatter

 



Story:

Nachdem alle anderen Probleme beseitigt sind, können sich die Avengers jetzt naheliegenderen Dingen zuwenden und sich mit den Problemen beschäftigen, die der Ghostrider Robbie Reyes mit in den Avengers Mountain gebracht hat. Doch kann der von Daimon Hellström durchgeführte Exorzismus wirklich helfen?

Statt von dem Dämonen befreit zu werden, der sich in ihm eingegraben hat, erlebt der junge Mann einen wahren Höllentrip, der ihm neben Begegnungen mit früheren Geistern der Rache auch eine wichtige Erkenntnis einbringt, die ihn letztendlich stärkt … 

 



Meinung:

Im fünften Sammelband können sich die Helden nun endlich wieder weniger kosmischen Gefahren zuwenden, weil sie die Erde einmal nicht retten müssen, sondern nur jemanden aus ihrer Mitte. Aber auch das hat es schon in sich, wie sie schon bald erfahren müssen.

Robbie Reyes ist indessen hin und hergerissen. Er hat sich mit der Rolle als Geist der Rache noch nicht abgefunden, so dass es letztendlich eine gute Erfahrung für ihn ist, den Höllentrip zu machen. Denn er bekommt es nicht nur mit einem seiner direkten Vorgänger zu tun, sondern auch mit den fernsten Vorfahren.

In einer Nebenhandlung bereiten die Macher einen weiteren Handlungsstrang vor, der erst in den kommenden Geschichten wirklich wichtig werden könnte. Eine spannende mögliche Begegnung wird angedeutet, aber bis es so weit ist, gibt es erst einmal wieder spannende und actionreiche Begegnungen – vor allem in der Hölle.

Sonderlich in die Tiefe geht natürlich auch diese Geschichte nicht, aber sie ist etwas besser zu verstehen als die anderen, weil man nicht viel Vorwissen mitbringen muss und nur wenige Fragen offen bleiben. Immerhin gibt es am Ende sogar einen gewissen, in sich runden Abschluss.

 



Fazit:

Avengers 5: Der Kampf der Ghostrider erzählt eine in sich geschlossene Geschichte um Robbie Reyes, den neuen Ghostrider, der nun endlich zu sich findet und so eine volle Kraft entfalten kann. Die Geschichte ist auch für Neueinsteiger ganz gut zu verstehen, da es kaum Querverbindungen zu anderen Serien oder Events gibt.

 



Avengers 5: Der Kampf der Ghostrider - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Avengers 5: Der Kampf der Ghostrider

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 13,00

ISBN 13:
978-3741623646 

96 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine in sich runde Story
  • Interessante Enthüllungen über den Ghostrider
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.09.2021
Kategorie: Avengers
«« Die vorhergehende Rezension
Du riechst so gut 1
Die nächste Rezension »»
Shangri-La Frontier 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.