SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.870 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Flash – Der schnellste Held der Welt

Geschichten:

Flash – Der schnellste Held der Welt
Original:The Flash Giant Vol. 1 (2019) & Vol. 2 (2020)
Autoren: Gail Simone
Zeichner: Clayton Henry
Farben: Marcelo Maiolo
Übersetzung: Bernd Kronsbein

 



Story:

Barry Allen ist der schnellste Mann der Welt, aber bei den alltäglichen Dingen scheint er immer zu spät zu kommen. Sei es als Tatortermittler und Forensiker bei der Polizei von Central City oder bei dem Versuch, endlich einmal ein Date mit der klugen Reporterin Iris West hinzukriegen, in die er sich verliebt hat.

Aber seine Feinde machen ihm immer wieder zu schaffen, vor allem die Rogues, die irgendwie vermehrt angreifen und ihn einzeln in Atem halten, nicht aber im Team. Was wohl dahinter steckt? Und schließlich bekommt er es auch mit jemandem aus der Zukunft und nicht zuletzt dem wahnsinnigen Wissenschaftler Eobard Thawne zu tun, dem „Reverse Flash“.

 



Meinung:

Es mag der Fernsehserie geschuldet sein, dass DC noch einmal Geschichten präsentiert die auch für Neueinsteiger zu verstehen sind, weil sie spielerisch in die Welt des Helden einführen und seine wichtigsten Gegner nach und nach vorstellen, bei deren Namen es teilweise klingeln dürfte.

Captain Cold und Heat Wave etwa, die sich auch in anderen Serien bewähren durften, hier aber nun in ihrer altbekannten Form auftreten und so Verbindungen zu den früheren Comics des Silver Age schlagen. Und das ist auch beim Reverse Flash nicht anders.

Die Geschichte ist in einzelne Episoden aufgeteilt, bei denen sich der Held mit jeweils einem seiner Gegner herumschlagen muss. So bleibt neben den Konfrontationen auch noch Zeit für den Alltag beider Seiten, man bekommt auch ein wenig von Barrys normalem Leben mit.

Nur später fügen sich im Kampf gegen den verrückten Wissenschaftler die Elemente langsam zusammen und präsentieren ihm einen Gegner, der sein Leben gänzlich zerstören könnte. Und all das wird so gezeigt, dass man nicht viel über die Vorgeschichte wissen muss und am Ende klüger ist, zugleich aber auch mit viel Humor erzählt.

 



Fazit:

Flash – Der schnellste Held der Welt bietet in actionreichen Episoden einen guten Einstieg in die Comic-Welt des schnellsten Mannes der Welt und vermischt klassische Elemente gelungen mit dem, was man irgendwie auch schon aus den Fernsehserien kennt, so dass der Übergang leicht gemacht wird.

 



Flash – Der schnellste Held der Welt  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Flash – Der schnellste Held der Welt

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 21,00

ISBN 13:
978-3741624513 

204 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Lesevergnügen für Einsteiger und Fans gleichermaßen
  • Augenzwinkernde Abenteuer
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.09.2021
Kategorie: Flash
«« Die vorhergehende Rezension
Das Bildnis der Hexe 8
Die nächste Rezension »»
Demon Slave 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.