SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.939 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Justice League: Ewiger Winter 2

Geschichten:

Justice League: Ewiger Winter 2
Original: JUSTICE LEAGUE 58, TEEN TITANS: ENDLESS WINTER SPECIAL 1, JUSTICE LEAGUE DARK 29, BLACK ADAM: ENDLESS WINTER SPECIAL 1, JUSTICE LEAGUE: ENDLESS WINTER 2
Autor: Andy Lanning, Ron Marz
Zeichner: Xermanico, Jesus Merino und andere
Farben: Hi-Fi Arif Prianto, und andere
Übersetzung: Jörg Fassbender

 



Story:

Der ewige Winter, ausgelöst durch den uralten Frost King und seine Elementarkreaturen breitet sich immer weiter auf der Erde aus. Die Superhelden tun was sie können, um die Menschen zu beschützen, aber sie können nicht viel mehr tun, als ihnen Zuflucht zu bieten. Allein Superman, Batman und Wonder Woman sind vor Ort, um die Hintergründe heraus zu finden.

Immerhin haben sie Verbündete aus der Vergangenheit. Während Black Adam eher unwillig das tut, was nötig ist, gibt Dianas Mutter, die Königin der Amazonen, wichtige Hinweise, hat sie doch schon einmal gegen den Feind gekämpft. Und das bringt die Helden, allen voran Wonder Woman auf eine Idee … 

 



Meinung:

Weiter geht es mit dem kleinen Crossover-Event, das wieder einmal alle möglichen Heldengruppen zusammen bringt und auch die Vergangenheit mit einbezieht, so dass sich die Geschichte gleich über mehrere Serien und Ebenen bewegt, auch wenn ein Ende absehbar ist.

Immerhin bleiben Wonder Woman und ihre Mutter die treibenden Kräfte, vielleicht auch weil sie die ersten sind, die erkennen, wie man den Feind stoppen kann, steckt hinter dem „Frost King“ letztendlich doch auch nur ein fehlgeleiteter und mit Macht versehener Mensch.

Doch bis es so weit ist, dürften die Helden erst einmal ihre Kräfte ausspielen, neue Teamdynamik entwickeln und zeigen, dass sie nicht zum alten Eisen gehören. Außerdem gilt es, die Menschen aufzuhalten, die die Katastrophe erst wirklich ausgelöst haben.

Alles in allem bietet auch der zweite Band gute Unterhaltung wenn man Actionabenteuer mag. Wirklich Stärke entwickelt die Saga aber in den eher ruhigen Szenen und durch die Rückblicke in die Vergangenheit, die auch dabei hilft, den Feind besser zu verstehen.

 



Fazit:

Justice League: Ewiger Winter wird mit dem zweiten Band schon abgeschlossen und bringt in diesem kleinen Crossover-Event noch einmal wieder die verschiedenen Heldenteams zusammen. Besonders stark ist das Abenteuer allerdings in den Szenen aus der Vergangenheit.

 



Justice League: Ewiger Winter 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Justice League: Ewiger Winter 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 15,00

ISBN 13:
978-3741624568 

124 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Der Abschluss ist rund und lässt keine Wünsche offen 
  • Die Teams und Einzelhelden müssen sich zusammen raufen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.11.2021
Kategorie: JLA
«« Die vorhergehende Rezension
Liebe im Anzug 6
Die nächste Rezension »»
Spy x Family 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.