SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.040 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Yokohama Station Fable 2

Geschichten:

Yokohama Station Fable 2
Autor: Yuba Isokari
Zeichner: Gonbe Shinkawa

 



Story:

Eine KI, die das Bahnsystem revolutionieren sollte, hat sich in der nahen Zukunft zu einem wahren Moloch entwickelt. Sie überzieht mittlerweile die großen Inseln von Japan und kontrolliert die Menschen – wer aus dem Raster fällt wird ausgestoßen und darf sein Leben im Abfall fristen.

Doch Hiroto ist es gelungen, mit einem gültigen Ticket das System der Bahnhöfe und Bahnen zu betreten. Er wurde schließlich sogar vom Widerstand eingesammelt und erfährt nun mehr über die Entstehung dieser Welt. Und er ist nicht mehr der einzige, der den Zustand beenden will … 

 



Meinung:

Auch die echte Yokohama Station hat den Ruf, ein nicht enden wollender Baumoloch zu sein, deshalb ist es nicht verwunderlich, um diesen Fakt eine dystopische Geschichte zu spinnen, die wahrhaft gigantische Züge angenommen hat.

Immerhin erfahren die Leser und auch der Held jetzt mehr über das, was zu diesem Zustand geführt hat und was mit denen passiert, die kein gültiges Ticket besitzen. Zugleich aber wird der Wunsch auch stärker, diesen Zustand zu beenden.

Und er ist tatsächlich nicht einmal der Einzige, der so denkt, das zeigt sich auch in einer Nebenhandlung, in der ein junger Mann, der eigentlich fest in das System eingebunden ist, nun eigene Wege geht und so aus dem vorgegebenen Trott ausbricht.

Erste Hinweise sind gegeben, die wichtigen Figuren wurden positioniert, nun ist es an der weiteren Handlung zu sehen, was die Künstler aus der durchaus interessanten Idee machen werden – man darf jedenfalls gespannt sein.

 



Fazit:

Yokohama Station Fable baut das Szenario mit ein paar wichtigen Hintergrundinformationen aus, so dass sich der rote Faden gut verstärkt. Die Geschichte macht dadurch immer noch Spaß, denn auch wenn erste Fragen beantwortet werden, so bleiben doch noch viele weitere offen und erhöhen die Spannung.

Euro: 8,00
ISBN-10 ? : ?



Yokohama Station Fable 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Yokohama Station Fable 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8,00

ISBN 13:
978-3551789464 

178 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Der Hintergrund wird ausgebaut
  • Eine wichtige Nebenhandlung erweitert das Blickfeld
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.12.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Boy´s Abyss 1
Die nächste Rezension »»
Batman vs. Ras al Ghul
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.