SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.034 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Attack on Titan 33

Geschichten:

Attack on Titan 33
Autor und Zeichner: Hajime Sayama

 



Story:

Eren hat sich entschieden und mit der Kraft des Urtitanen, die er in sich aufgenommen hat, die anderen Titanen entfesselt. Eine wahre Welle von Monstern bewegt sich über das Land. Bis auf die Bewohner der Insel Paradys sollen alle anderen Menschen sterben und ihre Zivilisation untergehen.

Das können und wollen seine früheren Freunde nicht zulassen. Sie verlassen den Stützpunkt, den sie bisher beschützt haben, nachdem sie einen Plan in Angriff genommen haben, mit dem sie Eren ausschalten wollen. Das Ziel von Mikasa und den anderen ist Odiha, um dem ehemaligen Freund von da an auf dem Luftweg folgen zu können.

 



Meinung:

Es steuert alles mehr oder weniger auf das große Finale zu. Eren scheint nun nicht mehr er selbst zu sein, sondern nur noch die treibende Kraft hinter dem Marsch der Titanen, der in einigen Szenen eindrucksvoll in Szene gesetzt wird. Was ihr Ziel ist, wird nicht verschwiegen. Denn niemand ist sicher vor ihm.

Während Menschen sterben und verzweifelt darauf hoffen, das wenigstens ihre Kinder davor kommen, bereiten Mikasa und die anderen alles vor, um den ehemaligen Freund aufzuhalten. Sie hoffen, das wenigstens ihre freundschaftlichen Bande dabei helfen werden, mit ihm zu reden. 

Aber sie richten sich natürlich auch darauf ein, letztendlich das zu tun, was als letzter Ausweg bleibt und so liegt eine gewisse düstere Melancholie auf diesem Band. Die Spannung zieht aber merklich an, da alles auf das große Finale zusteuert.

Alles in allem werden nun langsam aber sicher alle Fäden zusammengeführt, die sich durch die letzten Bände und ihre verschiedenen Handlungsebenen zogen. Noch lassen es die Künstler allerdings offen, welchen Verlauf dieser letzte Kampf gegen die Titanen wirklich nehmen wird, daher bleibt die Spannung hoch.

 



Fazit:

Attack on Titan bereitet nun alles mehr oder weniger auf den letztne Kampf vor, die Schlacht, die in erster Linie Eren und seine Freunde miteinander führen müssen, um über Wohl und Wehe einer ganzen Welt zu entscheiden. Und das macht den Band zu einem weiteren wichtigen Meilenstein der Serie.



Attack on Titan 33 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Attack on Titan 33

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551799531 

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Alles steuert nun gnadenlos auf das Finale zu
  • Die Fäden werden glaubwürdig weiter zusammengeführt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.12.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Avatar – Der Herr der Elemente: Das offizielle Kochbuch – Rezepte der vier Nationen
Die nächste Rezension »»
Die Braut des Wasserdrachen 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.