SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.239 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Natur einer reinen Seele 1

Geschichten:

Die Natur einer reinen Seele 1
Autor und Zeichner: Syaku

 



Story:

Yashio lebt gezwungenermaßen allein in den Bergen und umgeben von dichten Wäldern, hat Angst den Umkreis des ererbten Hauses zu verlassen, weil er sonst nicht mehr zurückfinden würde. Außerdem trudelt er ohnehin ziellos durchs Leben.

Das ändert sich erst mit dem Auftauchen des unsterblichen Mononoke Toki, der sich ihm nicht nur als ständiger Begleiter aufdrängt, sondern auch mehr Acht- und Aufmerksamkeit beibringen will, damit er damit seine „unreine Seele“ säubert. Aber ist das wirklich alles.

 



Meinung:

Zwar fällt das Geisterwesen mehr oder weniger ins Haus, die Beziehung der beiden Hauptfiguren entwickelt sich aber glücklicherweise langsam und legt zunächst einmal den Fokus auf andere Dinge als den Sex.

Denn Yashio scheint nicht wirklich ein Ziel im Leben zu haben, weiß nicht wirklich, was er mit sich anfangen soll und ist zudem in seiner eigenen Welt gefangen. Das beschließt das Mononoke zu ändern, auch wenn es rüde vorgeht.

Toki nimmt kein Blatt vor den Mund und ist mehr oder weniger der aktive Part in der Beziehung, die sich Schritt für Schritt weiter entwickelt und nur langsam mehr wird als eine reine Zweckgemeinschaft.

Denn je mehr sich der junge Yashio der Welt öffnet, ihre Feinheiten wahrnimmt und auch bereit ist, diese in sich auf zu nehmen, desto deutlicher wird auch, welches Interesse Toki wirklich an ihm hat und das erzeugt ein wenig Spannung

 



Fazit:

Die Natur einer reinen Seele ist der erste Teil einer Duologie, die den Fokus nicht gleich auf die große Liebe setzt, sondern die Geschichte erst einmal so gestaltet, dass es erst einmal auf andere Dinge achtet, die eine wichtige Voraussetzung für alles andere ist – die Außenwahrnehmung.

 



Die Natur einer reinen Seele 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Natur einer reinen Seele 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 7,99

ISBN 13:
978-3842071186 

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ruhig erzählte Boys Love mit einem etwas ungewöhnlichen Fokus
  • Liebenswert und warmherzig in Szene gesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.01.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
ID: Invaded 1
Die nächste Rezension »»
Hawkeye: Kate Bishop – Die Schnüfflerin
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.