Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.224 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Undead Unluck 1

Geschichten:

Undead Unluck 1
Autor und Zeichner: Yoshifumi Tozuka

 



Story:

Eigentlich will sich Fuko Izumi das Leben nehmen, denn sie hat schon vielen Menschen Unglück und sogar den Tod gebracht, angefangen mit ihren Eltern. Deshalb will sie nicht länger eine Gefahr für ihre Umgebung sein. Doch als sie sich vor einen Zug wirft, wird sie von einem komischen Typen gerettet.

Der stellt sich als Andy vor und findet sie richtig gut, denn immerhin kann er nicht sterben und regeneriert sich immer wieder. Deshalb hofft er mit Fukos Hilfe einen geilen und endgültigen Tod zu finden. Doch lange bleiben sie nicht alleine, denn schon bald geraten sie in den Fokus einer geheimen Organisation.

 



Meinung:

Ob man das ganze als romantische Komödie bezeichnen sollte, sei dahin gestellt, denn am Anfang springt der Funke noch nicht wirklich über, denn Fuko ist zu recht sauer auf den Unbekannten, der ihr das Leben rettet und das nicht nur einmal.

Schon bald entwickelt sich aber dennoch eine gewisse Faszination für den Kerl, der nicht sterben kann, nicht einmal wenn er den Kopf verliert oder von einer Bahn in Stücke gerissen wird. Und letztendlich ist er gar nicht so übel, allenfalls ein wenig derb.

Im Vordergrund steht natürlich ein wilder Mix aus Comedy und Action. Denn Andy lässt keine Gelegenheit aus, um seine besonderen Power zu präsentieren und nimmt es hin, dass er auch schon mal zerstückelt wird, selbst wenn Fuko daran schuld ist. 

Und damit es nicht all zu sehr in Klamauk ausartet, kommt natürlich auch bald eine Organisation ins Spiel, die ähnlich krude Agenten zu besitzen scheint, mit ihren Absichten, die beiden Helden betreffend, aber erst einmal hinter dem Berg hält, damit es noch spannend bleibt.

 



Fazit:

Undead Unluck erweist sich sehr schnell als chaotischer Mix aus derber Komik und manchmal arg blutiger Action, der sich selbst nicht so ernst nimmt und auch noch keine besonderen Hintergedanken zu haben scheint, auch wenn Gegenspieler anfangen, für Spannung zu sorgen.

 



Undead Unluck 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Undead Unluck 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3551710543

200 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Netter Mix aus Action und Comedy
  • Auf eine nette Weise derb und chaotisch
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.02.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Blue Giant 2
Die nächste Rezension »»
The Gender of Mona Lisa 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>