SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.380 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - München 1945: Gesamtausgabe Band 2

Geschichten:

München 1945: Gesamtausgabe Band 2
Autor und Zeichner: Sabrina Schmatz

 



Story:

Der amerikanische Arzt Daniel und die junge Deutsche Konstanze haben sich im zerstörten München zusammengefunden. Doch im April und Mai 1945 geschehen noch viele Dinge, die das wachsende Vetrauen zueinander erschüttern, wie die Gewalttat einiger amerikanischer Soldaten gegenüber einer jungen Frau.

Und das ist nicht das einzige, was die junge Liebe erschüttert, denn Konstanzes Cousin Roman verbittert aufgrund der Willkür der Soldaten immer mehr und schreitet zur Tat – mit schrecklichen Folgen. Wird das nun alles für immer zerstören oder gibt es noch Hoffnung für Konstanze und Daniel.

 



Meinung:

Nun erscheint der zweite Band der Geschichte, die als Fan-Projekt bei Animexx begann, nun aber als zweibändige Gesamtausgabe im edlen Hardcover enden darf. Die Neuauflage von Carlsen ist sehr liebevoll gestaltet und um schöne Skizzen ergänzt.

Die Geschichte nimmt nun weiter ihren Verlauf. Man merkt schon, dass Konstanze und Daniel sehr viel füreinander empfinden. Auch wenn um sie herum üble Dinge passieren und dadurch auch andere in Schwierigkeiten geraten. Sei es nun der farbige Mitsoldat, dem man die Tat zuschreiben will, oder aber Roman.

Ein wenig war sein Schicksal schon absehbar, aber vermutlich ist es kein Einzelfall gewesen. Zurück bleiben die Frauen, die damit zurecht kommen müssen. Und das junge Liebespaar, das noch mit ein paar weiteren Schwierigkeiten kämpfen darf.

Denn immerhin darf es ein Happy End geben, dass man den beiden Figuren nach dem ganzen hin und her aber auch von Herzen gönnt. Die Geschichte wirkt jedenfalls auch weiterhin sehr schön durchdacht und ist so gut recherchiert, dass man sich in die Zeit und an den Ort zurückversetzt fühlt.

 



Fazit:

Auch der zweite Teil von München 1945  kann sich sehen lassen, führt sie doch die offenen Fäden aus dem ersten zusammen und erzählt die Geschichte der Menschen in der zerstörten Landeshauptstadt mit sehr viel Einfühlungsvermögen und Geschichtswissen weiter, verpackt in eine feine Liebesgeschichte

 



München 1945: Gesamtausgabe Band 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

München 1945: Gesamtausgabe Band 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 24,00

ISBN 13:
978-3551720788 

224 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein weiteres Stück Zeitgeschichte
  • Gut recherchiert und umgesetzt
  • Sympathische Figuren und eine liebenswerte Romanze
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.06.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Soloist in a cage 1
Die nächste Rezension »»
Batman Detective Comics 13: Eiszeit in Gotham
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.