SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.376 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Eliana – Prinzessin der Bücher 1

Geschichten:

Eliana – Prinzessin der Bücher 1
Autor: Yui
Zeichner: Yui Kikuta
Charakter-Design: Satsuki Sheena

 



Story:

Eliana entstammt der Familie Bernstein, die für ihre Belesenheit bekannt ist und selbst eine Leseratte, die von dem geschriebenen Wort gar nicht genug bekommen kann. Deshalb sagt sie auch gerne „Ja“, als Prinz Christopher sie fragt, ob sie seine Verlobte sein will, denn das eröffnet ihr den Zugang zur königlichen Bibliothek.

So vergehen einige Jahre. Eliana blüht zwischen den Büchern regelrecht auf, während sie das Hofleben und die dortigen Intrigen ganz und gar nicht interessieren. Doch dann muss sie feststellen, dass sich ihr Verlobter inzwischen offenbar in eine andere Schönheit verliebt hat … 

 



Meinung:

Es gibt sie im Moment reichlich, die Mangas, die in einer märchenhaften Fantasywelt spielen und von Prinzessinnen erzählen, die ihren eigenen Weg gehen, und sich nicht unbedingt in die Palastintrigen stürzen, manche, weil sie es nicht wollen, andere, weil sie zu verträumt sind.

Die Heldin dieses Mangas lässt sich wohl am ehesten zu letzter Kategorie rechnen. Denn Eliana ist noch ein halbes Kind, als sie das Verlobungsangebot kennt und versteht den vollen Ausmaß des Ganzen noch nicht. Sie sieht nur die Erfüllung eines Traums.

Allerdings wäre die Geschichte schon schnell zu Ende, wenn das Leben immer nur harmonisch verlaufen würde, denn natürlich kommen mit zunehmendem Alter auch immer mehr Schwierigkeiten auf, denn Neider und Rivalen wollen sie aus ihrer Position schubsen.

So fällt Eliana aus allen Wolken und es kommt auch entsprechende Spannung auf, denn natürlich sind die Intrigen erst einmal undurchsichtig und es sieht böse für die immer noch ein wenig naive, aber dennoch weise Prinzessin auf, die dennoch ihren Wert zu haben scheint.

 



Fazit:

Eliana – Prinzessin der Bücher ist eine der zahlreichen, eher niedlichen Geschichten mit märchenhaftem Fantasyeinschlag, in der royale junge Frauen ihren Wert beweisen und dennoch die große Romanze mit ihrem Prinzen erleben dürfen.

 



Eliana – Prinzessin der Bücher 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Eliana – Prinzessin der Bücher 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3842073852 

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Niedlich und märchenhaft erzählt
  • Durch Intrigen kommt Spannung auf
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.07.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Waking up in a Yuri World 1
Die nächste Rezension »»
Deadly Class 10: Rettet eure Generation
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.