SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.369 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Don´t lie to me – Paranormal Consultant 1

Geschichten:

Don‘t lie to me – Paranormal Consultant 1
Autor und Zeichner: Ritsu Miyako

 



Story:

Im Jahr 1926 kommt Kanoko aus ihrem Bergdorf in die Stadt Tsukomoya. Sie kann in ihrer alten Heimat nicht mehr leben, weil die anderen Einwohner sie fürchten und ablehnen. Denn das Mädchen hat eine ganz besondere Gabe, sie kann Lügen erkennen.

In der Stadt hat sie einen schweren Start, trifft aber erstaunlich schnell einen jungen Mann, der nicht nur als Privatdetektiv arbeitet, sondern ihr sehr offen gegenüber steht. Schon bald erkennt er, dass ihre Fähigkeiten für seine Arbeit mehr als perfekt sein könnten.

 



Meinung:

Und so kann man miterleben, wie die junge Frau, die aus einem hinterwäldlerischen Dorf kommt und ihre Gabe nicht einmal richtig versteht, nach und nach immer besser in diese hinein wächst, da ihr ihr neuer Chef dabei hilft.

Die Geschichte nimmt sich sehr viel Zeit, die Figuren und die Umgebung vorzustellen. Das Jahr 1926 markiert immerhin auch den Beginn der Showa-Zeit, das heißt der Regierung von Kaiser Hirohito. Und in einer eher kleinen Stadt mischen sich fernöstliche Tradition mit westlicher Moderne munter miteinander.

Man scheint als Leser in eine andere Welt einzutauchen, denn auch die Zeichnungen sind sehr detailreich und fein, stellen die Zeit sehr lebendig dar und zeigen, dass nicht überall der Westen schon das alltägliche Leben erobert hat.

Dazu kommen interessante Geschichten und Fälle, denn der junge Privatdetektiv hat keine Scheu, die Grenzen seiner neuen Assistentin auf den Zahn zu fühlen und scheint selbst jemand zu sein, der gut zu bluffen vermag. Die Charaktere sind durchweg sympathisch und facettenreich, die Erlebnisse haben eine augenzwinkernde Note.

 



Fazit:

Don‘t lie to me – Paranormal Consultant bietet spannende Abenteuer vor einer atmosphärischen und historischen Kulisse. Die Figuren sind sympathisch in Szene gesetzt und ihre Ermittlungen mit dem nötigen Humor erzählt, der die Geschichte leicht erscheinen lässt.

 



Don´t lie to me – Paranormal Consultant 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Don´t lie to me – Paranormal Consultant 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,00

ISBN 13:
978-3551027849  

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Atmosphärische Zeichnungen mit vielen Details
  • Vielschichtige Figuren
  • Spannende Abenteuer und Wendungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.08.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Daisy Jealousy
Die nächste Rezension »»
Kleiner Tai und Omi Sue – Süße Katzenabenteuer 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.