SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.450 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Love of Kill - 01

Geschichten:

Love of Kill

Autor: Fe

Zeichner: Fe

Übersetzer: Etsuko Tabuchi, Florian Weitschies



Story:

In dieser Thriller-Serie treffen die Kopfgeldjägerin Chateau Dankworth und der Auftragskiller Ryang-ha Song während eines Auftrags aufeinander. Doch statt seine stark unterlegene Gegnerin zu töten, entscheidet Ryang-ha sich dafür, um ihre Gunst zu werben, ihr Tips zu geben und sie zu beschützen. Chateau geht erst nicht darauf ein, doch die Tips sind zu gut, und der Preis ist vielleicht nicht zu hoch - schließlich kann sie doch selbst bestimmen, wie weit sie geht? Doch dann wird sie von einem mysteriösen Killer gejagt…



Meinung:

Die Story dieses Manga ist durchaus ungewöhnlich: zwei Killer treffen aufeinander, doch drängt der Eine auf eine Liebesbeziehung. Das Ganze klingt zwar zuerst durchaus konstruiert, funktioniert im Verlauf der Handlung aber durchaus, und bleibt durchweg spannend. Die Grundidee ist nur in sofern etwas verwirrend, als der „Böse” ein „Auftragskiller” ist, während die „Gute” für eine Agentur arbeitet, die für Geld Aufträge zur Liquidierung von unliebsamen Menschen annimmt - und zwar auch aus Verbrecherkreisen!Da stimmen die Relationen nicht so ganz, aber wenn man dies mal beiseite lässt, wird man großartig unterhalten. Und dabei sind die Kämpfe und Verfolgungsjagden sehr detailliert und kinoreif dargestellt, und die Choreografie stimmt - und so verwundert es nicht, dass Love of Kill bereits als Anime umgesetzt worden ist. 

Dieser Manga ist in schwarz-weiß und im typischen Format von hinten nach vorne zu lesen.

Sehr zu empfehlen.



Fazit:

Eine sehr spannende Liaison Fou, also eine unmögliche Beziehung, aus dem Agenten- und Killer-Millieu. Rasant erzählt, toll gezeichnet und durchweg spannend. Sehr zu empfehlen.



Love of Kill - 01 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Love of Kill - 01

Autor der Besprechung:
Uwe Roth

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 7,99

ISBN 10:
3964335754

ISBN 13:
978-3964335753

162 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Viel Action
  • Interessante Charaktere
  • Gute und detaillierte Zeichnungen
  • Auch für Nicht-Manga-Fans geeignet
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.08.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Dark Ages: Finstere Zeiten
Die nächste Rezension »»
Bright Sun – Dark Shadows 13
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.