SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.450 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Male Bride 2

Geschichten:

The Male Bride 2
Autor und Zeichner: Tamekou

 



Story:

Lamdhan ist an die Stelle seiner geliebten Zwillingsschwester Lala getreten, weil diese sich in einen anderen Mann verliebt hat, anstatt den zu heiraten, der für sie bestimmt war. Er hat also den Händlerssohn Ulji geheiratet, allerdings nicht damit gerechnet, dass der ganz damit zufrieden ist.

Denn Ulji scheint ganz genau gewusst zu haben, wen er da zur Frau nimmt und das Ganze sogar eingefädelt zu haben, So muss Lamdhan wohl oder übel weiter die Frau mimen und sich der Avancen anderer Familienmitglieder erwehren und den Intrigen, die nun immer mehr sichtbar werden.

 



Meinung:

Die Geschichte geht so weiter, wie man es erwartet, denn nachdem Ulji scheinbar von ihm begeistert ist, beginnt auch Lamdhan, sich mit der Situation anzufreunden und sogar so etwas wie Zuneigung zu dem netten Händlerssohn zu empfinden, der ihm reinen Wein eingeschenkt hat.

Die Romanze ist also auf dem Weg und entwickelt sich viel versprechend weiter. Die Handlung wird nun mit anderen Problemen gespickt, denn natürlich muss sich das junge Liebespaar auch mit Intriganten und Rivalen herumschlagen – ausgehend von Uljis Bruder.

Während sie vor dem Vater weiterhin die Masken aufrecht erhalten, geht es hinter den Kulissen ordentlich zur Sache und das schmiedet die beiden jungen Männer immer fester zusammen, auch wenn bald noch eine weitere Schwierigkeit dazu kommt.

Die Geschichte ist hübsch gezeichnet, die erotischen Szenen sind geschmackvoll und angenehm gestaltet. Heraus kommt dabei ein Abenteuer, das wohl vor allem romantische Herzen, die ein Faible für Intrigenspiele in Familien haben und nicht unbedingt einen ausgefeilten Hintergrund haben müssen.

 



Fazit:

The Male Bride spielt weiter mit dem jungen Mann, der sich in der Rolle einer Ehefrau beweisen muss und nun von einer vollen Breitseite an Intrigen getroffen wird, dabei aber auch immer mehr mit seinem Mann zusammenwächst, der ihn ohnehin schon zu lieben scheint.

 



The Male Bride 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Male Bride 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8,00

ISBN 13:
978-3551621528 

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Intrigenspiele sorgen für Spannung 
  • Das Maskenspiel bekommt eine knisternde Note
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.09.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Paper Girls - Die komplette Geschichte
Die nächste Rezension »»
Caligula´s Love
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.