Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.355 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - The Male Bride 3

Geschichten:

The Male Bride 3
Autor und Zeichner: Tamekou

 



Story:

Tief enttäuscht von den Lügen, macht sich Lamdhan davon, um seine Zwillingsschwester Lala zu finden und von ihr nun die Wahrheit zu erfahren. Vielleicht kann er auch nicht ertragen, dass Ulji nun auch noch eine alte Jugendfreundin zur Zweitfrau nehmen soll, weil sich sein Vater Erben wünscht.

Aber natürlich dauert es nicht lang und der junge Mann gerät vom Regen in die Traufe – in ein Freudenhaus. Von dort ist es nicht so leicht, zu entkommen, außerdem ist Djangal, der Verwalter des Ganzen auch noch ein alter Bekannter, also muss der junge Mann wohl erst mal mitspielen – oder?

 



Meinung:

Bevor die beiden Männer miteinander glücklich werden können, sind natürlich noch ein paar Hürden zu überwinden und die zeigen sich jetzt erst so richtig. Denn Lamdhan hat mehr oder weniger herausgefunden, wie nicht nur Ulji, sondern scheinbar auch seine Schwester und deren Liebster darin verwickelt sind.

Außerdem macht ihm irgendwie zu schaffen, dass er den Händlersohn doch irgendwie teilen soll – deshalb läuft er erst einmal davon. Lustigerweise scheint er wohl doch nicht so der große Kämpfer zu sein, denn er wird eingesammelt und an ein Freudenhaus verkauft.

Dort kommt es erst einmal zu sehr typischen Szenen, bei denen man durchaus schmunzeln kann, die aber auch nicht unbedingt sehr originell sind. Immerhin lösen sich nun einige Konflikte und man kann damit rechnen, das erste Weichen für das Ende gestellt werden.

Wie immer sind die Zeichnungen ganz nett gestaltet und bieten geschmackvolle erotische Illustrationen, aber auch einen hauch nahöstlicher Fantasy, die Handlung selbst ist nicht unbedingt so innovativ, auch wenn sie mit seltener benutzten Versatzstücken spielt.

 



Fazit:

The Male Bride bringt die Geschichte um den jungen Mann, der anstatt seiner Schwester einen bestimmten Mann geheiratet hat, mit klassischen Irrungen und Wirrungen weiter, stellt dabei schon erste Weichen für das Happy End. Nett gezeichnet ist alles, die Handlung allerdings vorhersehbar.

 



The Male Bride 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Male Bride 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8,00

ISBN 13:
978-3551621535 

200 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Weitere Intrigen werden enthüllt und sorgen für Spannung
  • Geschmackvoll erotisch gezeichnet
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.10.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Das Humboldt-Tier. Ein Marsupilami-Abenteuer
Die nächste Rezension »»
Timeless
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>