SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.566 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mashle, Magic and Muscles 2

Geschichten:

Mashle, Magic and Muscles 2
Autor und Zeichner: Hajime Komoto

 



Story:

Damit sein Geheimnis nicht auffliegt, musste sich Mashle Burndead auf ein gefährliches Spiel einlassen. Denn in einem Reich, in dem magische Fähigkeiten alles sind, ist er ein Unikum, da er keine Kräfte besitzt. Dafür aber ist er durchtrainiert und stark.

An der besten Magierschule des Landes angenommen muss er sich nun tagtäglich beweisen und zeigen, was er kann. Im Duell mit seinem ärgsten Rivalen Lance entdeckt er Überraschendes und auch sonst hat das Leben an der Schule immer wieder neue Überraschungen für ihn parat.

 



Meinung:

Weiter geht es in der Geschichte, die mehr oder weniger in Episoden erzählt wird und doch einen gewissen roten Faden besitzt. Der Held ist natürlich außergewöhnlich, da er anders als der Rest keine Magie besitzt und das kompensieren muss.

Immerhin macht er sich mit seinem Verhalten auch Freunde und es scheint fast, als ob einer seiner ärgsten Rivalen durchaus seine Gründe hat, mit ihm mitzuhalten. Aus verschiedenen Motiven haben sie das gleiche Ziel, ein Gottesseher zu werden.

In der Schule jedenfalls beobachtet man den Jungen weiter und es gibt immer wieder Überraschungen und Herausforderungen für ihn, die natürlich auch für die Spannung in der Geschichte sorgen, nach und nach den Hintergrund erweitern.

Der Look erinnert immer noch ziemlich an Harry Potter, ebenso wie die Einteilung der Schüler in rivalisierende Häuser. Aber das ist auch schon alles, denn der Macher bringt auch viele seiner eigenen Ideen ein und stellt die vertrauten Klischees auf den Kopf. Dennoch sollte man keinen Tiefgang erwarten, dafür sind die Entwicklungen und Figuren zu oberflächlich.

 



Fazit:

Mashle, Magic and Muscles spielt ein wenig mit den Zaubererschulen-Klischees und stellt sie ganz gerne auf den Kopf. Allerdings konzentriert sich der Künstler eher auf den lockeren Spaß und natürlich auch die Action, da die körperlichen Vorzüge des Helden gezeigt werden müssen.

 



Mashle, Magic and Muscles 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mashle, Magic and Muscles 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3551024756 

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein starker Kerl hält die Magie in Schach
  • Klischees werden auf den Kopf gestellt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.10.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Boys run the Riot 1
Die nächste Rezension »»
Birthright 10: Epilog
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.