SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.569 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ich bin Batman 1

Geschichten:

Ich bin Batman 1
Autor: John Ridley
Zeichner: Travel Foreman, Olivier Coipel, Stephen Segovia, Christian Duce und andere
Farben: Tex Lokus, Alex Sinclair
Übersetzung: Christian Langenhagen

 



Story:

Batman gilt als verstorben und so scheint der Magistrat freie Bahn zu haben, um seinen Fear State weiter auszubauen. Viele Bürger ordnen sich den Repressalien unter, haben sie doch gegen die Peacekeeper keine Chance.

Doch eines Tages ist er wieder da. Der maskierte schwarze Ritter greift wieder dort ein, wo es ihm richtig erscheint und bringt so die Behörden auf den Plan, ist er doch ein Symbol der Hoffnung, das sie nicht haben wollen. Doch wer steckt nun unter der Maske?

 



Meinung:

Der Leser weiß natürlich Bescheid, denn er darf die Geschichte aus der Sicht von Jace Fox erleben, einem der Söhne von Lucius Fox, der immer eng mit Batman zusammengearbeitet und ihm viel Technik geliefert hat.

Der junge Mann galt einst als schwarzes Schaf der Familie und hat auch einiges durchgemacht, so dass er versucht ein Doppelleben zu führen, um die Eltern und Geschwister nicht mit hinein zu ziehen.

Außerdem weiß er nicht, inwieweit sein Vater mit dem Magistrat zusammenarbeitet und so beginnt ein interessantes Spiel, das neben der Action auch für Spannung in großen Teilen des Bandes sorgt.

Am Ende werden aber immerhin ein paar interessante und wichtige Weichen gestellt, die dem neuen Batman mehr Tiefe, aber auch eine interessante Botschaft mitgeben, die in die heutige Zeit passt.

 



Fazit:

Ich bin Batman stellt den Mann hinter der Maske vor und bietet einen rasanten und actionreichen Einstand, der aber auch die Menschlichkeit des Helden nicht vergisst, der immerhin noch am Anfang steht.

 



Ich bin Batman 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ich bin Batman 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 20,00

ISBN 13:
978-3741628573 

172 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessante Origin-Geschichte
  • Ein neuer Batman mit interessanten Charakterzügen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.11.2022
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Thor – Göttin des Donners 2
Die nächste Rezension »»
Donjon Morgengrauen -82 : Überleben heute
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.