SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.569 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Catwoman 7: Aufruhr in der Stadt der Angst

Geschichten:

Catwoman 7: Aufruhr in der Stadt der Angst
Original: Catwoman 33-38 
Autor: Ram V
Zeichnungen: Fernando Blanco, Nina Varukeva, Laura Braga, Geraldo Borges, Caspar Wijngaard
Farbe: Jordie Bellariere, Caspar Wijngaard
Übersetzung: Carolin Hidalgo

 



Story:

Mutig verteidigt Catwoman ihr Heimatviertel Alleytown. Nun, da die Truppen des Magistrats ganz Gotham City kontrollieren, kommt es immer wieder zu schweren Unruhen. Wirklich durchatmen kann sie nicht, auch wenn sie eine schlagkräftige Truppe um sich gesammelt hat.

Zu dieser gehören auch Harley Quinn und Poison Ivy. Letztere allerdings wird regelrecht gejagt, denn die Kräfte hinter dem Magistrat, vor allem der Pinguin wollen sie in ihren Klauen haben, kann sie doch eine bewusstseinskontrollierende Droge herstellen, mit der die Macht über die Stadt absolut wäre.

 



Meinung:

Der Band macht dort weiter, wo der letzten aufhörte. Catwoman macht nicht den Fehler, die ganze Stadt verteidigen zu wollen, sie kümmert sich um den Teil, der ihr selbst am meisten bedeutet und in dem sie viele wiederfindet, die einen ähnlichen Weg wie sie gehen.

Mittlerweile wird sie aber auch massiv in die Zange genommen, denn der Magistrat kann ihre Erfolge nicht mitansehen und forciert die Angriffe gegen das Viertel und seine Bewohner. Dabei setzt man auf Gewalt und Furcht, wie sich immer wieder zeigt.

Glücklicherweise hat die Heldin aus den Schatten aber auch Verbündete und Freunde, die sie zu unterstützen wissen, teilweise ehemalige Schurken wie sie, dann aber auch Gegenspieler. Vor allem eines ist recht interessant gemacht und schließt einen Kreis.

Action ist natürlich vorherrschend in dieser Geschichte, der Kampf gegen den Magistrat steht im Vordergrund, aber es gibt auch immer wieder ruhigere Charaktermomente, in denen die Heldin auch andere Seiten von sich zeigt, was ebenfalls Spannung bringt, sogar ein wenig Tiefe.

 



Fazit:

Catwoman 7: Aufruhr in der Stadt der Angst setzt die Geschichte aus dem „Fear State“-Event interessant und dramatisch fort. Vieles ist erledigt, aber es gibt immer noch weitere spannende offene und persönliche Entwicklungen, die die Handlung gut fortschreiben. 

 



Catwoman 7: Aufruhr in der Stadt der Angst  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Catwoman 7: Aufruhr in der Stadt der Angst

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 18,00

ISBN 13:
978-3741629877 

156 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Der Handlungsbogen wird glaubwürdig weitergeschrieben
  • Action und Drama satt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.11.2022
Kategorie: Catwoman
«« Die vorhergehende Rezension
Donjon Morgengrauen -82 : Überleben heute
Die nächste Rezension »»
Die neuen Abenteuer von Herrn Hase 6: Beim Teutates!
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.