SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.566 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Harley Quinn 2: Chaos in der Stadt der Angst

Geschichten:

Harley Quinn 2: Chaos in der Stadt der Angst
Original: Harley Quinn (2021) 7-12& Annual 2021 
Autor: Stephanie Philipps
Zeichnungen: Riley Rossmo, Laura Braga, David Lafuente, Marco Failla, Jon Sommariva
Farbe: Ivar Plascentia, Arif Prianto, Miquel Muerto
Übersetzung: Jörg Fassbender

 



Story:

Harley Quinn ist nach Gotham City zurückgekehrt und versucht zu tun, was sie kann, um den Fear State aufzuhalten. Dumm nur, dass sie gleich entführt wird, weil ein ehemaliger Anhänger ihres Lovers, der Meinung ist, sie wieder zu dem formen zu müssen, was sie einst war. Aber Harley ist nicht mehr alleine.

Ihr neuer Freund Kevin, aber auch Solomon Grundy und Mr. Freeze verbünden sich, um sie zu retten, damit Harley die Stadt weiter aufmischen kann. Sie legt auch gleich an der Seite von Catwoman und Gardener los. Allerdings scheint Poison Ivy, ihre große Liebe, nicht mehr sie selbst zu sein.

 



Meinung:

Was wäre Harley Quinn ohne die Umgebung, in der sie entstanden und gewachsen ist? Die Rückkehr nach Gotham City erlaubt so viele Cameos von anderen Helden und natürlich auch die Konfrontation der Figur mit ihrer eigenen Vergangenheit.

Und die wird ihr am Anfang fast zum Verhängnis erweist sich doch ein früherer Anhänger und Handlanger des Jokers als ziemliche Nervensäge, die Harley nicht nur von ihren Freunden trennt, sondern auch ziemlich auf die Nerven geht.

Immerhin stellen sich jetzt auch andere ehemalige Schurken auf ihre Seite, die im Fear State zu den Verlierern gehören, weil der Magistrat nichts mit ihnen anfangen kann. Und so bilden sie ein interessantes Team, zusätzlich zu den Heldenfiguren.

Und letztendlich wird auch die Beziehungsgeschichte Harleys weiter geschrieben, denn immerhin muss sie nun Poison Ivy mehr denn je helfen. Frech und schräg wird das alles in Szene gesetzt, die Heldin stellt die eigentlich actionreichen Momente gerne auf den Kopf. Hilfreich dabei ist natürlich auch der cartoonhafte Stil.

 



Fazit:

Harley Quinn 2: Chaos in der Stadt der Angst ist ganz im Stile der früheren Geschichten um die Clownsprinzessin gehalten. Frech und augenzwinkernd wird der eigentlich düstere Fear State auf den Kopf gestellt. Zudem dürfen diesmal auch Schurken, die meistens im Hintergrund stehen, zeigen, dass sie nicht nur fies sein können.

 



Harley Quinn 2: Chaos in der Stadt der Angst - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Harley Quinn 2: Chaos in der Stadt der Angst

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 24,00

ISBN 13:
978-3741629822 

204 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Amüsant und schräg erzählt
  • Superhelden-Action der anderen Art
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.11.2022
Kategorie: Harley Quinn
«« Die vorhergehende Rezension
Die neuen Abenteuer von Herrn Hase 6: Beim Teutates!
Die nächste Rezension »»
Die Fälle von Lord Harold dem Zwölften — Gesamtausgabe
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.