SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.569 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hüterin der Drachen 1

Geschichten:

Hüterin der Drachen 1
Autor der Vorlage: Asagi Orikawa
Adaption und Zeichnungen: Ritsu Aosaki
Charakterdesign: Akito Ito

 



Story:

Melissa wächst am Königshof auf und arbeitet dort als Hausmädchen. Schon früh kümmert sie sich auch um die Drachen, die sie vorbehaltlos akzeptieren. Auch die Ritter finden das interessant, lassen sich die mächtigen Wesen doch sonst nur von ihnen umsorgen.

Allerdings steht das Mädchen vor der Volljährigkeit und einer wichtigen Entscheidung, die ihren weiteren Lebensweg bestimmen soll. Ausgerechnet da macht ihr Hubert, der bisher die Drachenritter kommandiert hat ein spannendes Angebot, das sie nicht ausschlagen kann, denn sie soll zu ihm ziehen und sich dort um die wilden Drachen kümmern.

 



Meinung:

Wie viele Fantasy-Mangas, die in der letzten Zeit erscheinen, so hat auch dieser eine Light Novel Vorlage, die eine Mischung aus Abenteuer und Hofintrigen bietet. Denn so simpel, wie die Handlung am Anfang wirkt ist sie nicht, auch wenn Melissa erst mal einen Hauch von Auserwähltsein ausstrahlt und von allen geschätzt zu werden scheint.

Aber immerhin steigt ihr der Erfolg nicht zu Kopf und sie bleibt wachsam, vertraut weiterhin ihrem Gespür, was sich auch bald als Vorteil erweist. Denn in diesem Band, der erst einmal nur das Szenario einführt und die Figuren vorstellt, lernt sie vermutlich auch ihre Widersacherin kennen.

Die Drachen können zwar nicht sprechen, aber auch andere Weise mit den Menschen kommunizieren und können wohl vor allem in deren Herz schauen, was auch ein wenig Melissas Gabe zu sein scheint. Dadurch wird grob der rote Faden klar, dem die Geschichte wohl folgen wird.

Alles in allem kann man zu diesem ersten Band noch nicht ganz so viel sagen, da die Handlung erst noch mehr Fahrt aufnehmen muss, denn bisher passiert nur wenig. Immerhin werden genug Andeutungen gemacht damit man auch neugierig bleibt. 

 



Fazit:

Hüterin der Drachen stellt im ersten Band nur die Weichen für die Geschichte. Das Setting und die Figuren werden vorgestellt. Erste Hinweise und Andeutungen werden gemacht um die Handlung in Gang zu bringen. Alles in allem bleibt die Story aber bisher eher niedlich und harmlos, ist damit auch für jüngere Leser geeignet.

 



Hüterin der Drachen 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hüterin der Drachen 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3842079465 

172 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Autorin und Künstlerin stellen das Szenario in Ruhe vor
  • Niedlich und liebevoll erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.10.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Life is Strange 6: Wenn der Staub sich legt
Die nächste Rezension »»
Der Filmriss - Meine Flucht vor der Realität
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.