SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.569 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Made in Korea

Geschichten:

Made in Korea
Original: Made in Korea, USA 2022
Autor: Jeremy Holt
Zeichner, Tusche, Farbe: George Schall
Übersetzung: Marc Oliver Frisch

 



Story:

In der nahen Zukunft gelingt dem für eine große Firma arbeitenden Programmierer Chul der große Durchbruch, denn es gelingt ihm eine wahre künstliche Intelligenz zu erschaffen, die weit mehr kann als die bisherigen Kis, die meist nur einem bestimmten Zweck dienen.

Da er fürchtet, dass dieses künstliche Kind missbraucht werden könnte, lädt er es in einen Proxy-Server hoch. Dort gelangt es überraschend nach Texas, wo das kinderlose Ehepaar Suelynn und Bill es als ihre Tochter Jesse annehmen, doch nicht mit den Folgen rechnen.

 



Meinung:

Nachdem die Entwicklung in der Programmierung von künstlichen Intelligenzen immer weiter kommt, überlegen auch immer mehr Autoren und Künstler, wie weit das noch gehen kann. Eine dieser Visionen haben Jeremy Holt und George Schall in ihrer Graphic Novel verpackt.

In der Science Fiction sind künstliche Intelligenzen schon lange ein Thema, allerdings verändert sich die Wahrnehmung von Jahrzehnt zu Jahrzehnt und die Ideen und Visionen gleichen sich immer mehr der Realität an.

Das ist auch in dieser Graphic Novel der Fall. Dort zollt man der Tatsache Rechenschaft, dass viele Entwicklungen aus der Computertechnik heute aus Asien kommen. Die hauptsächliche Geschichte spielt sich aber in Texas ab.

Und schon bald verblüfft das künstliche Kind durch seine Lernfähigkeit und seine eigenständige Denkweise, geht Wege, mit denen niemand gerechnet hat. Weil der Programmierer die KI zurückholen will, ehe sie Schaden erleidet, spitzt sich die Lage zu.

Sympathisch und eigenständig erzählen die Künstler die Geschichte und versuchen damit zu vermitteln, welche Gefahren die Weiterentwicklung einer künstlichen Intelligenz mit sich bringen kann, wenn auch noch Gefühle dazu kommen.

Das Ganze wird in eher ruhigen Bildern erzählt, die sich sehr viel Zeit nehmen, um auch die geistige und emotionale Entwicklung glaubwürdig darzustellen und die wenigen Gewaltausbrüche und weiteren Auswirkungen nachvollziehbar zu machen.

 



Fazit:

Daher ist Made in Korea eine durchaus nachdenkenswerte und realistische Graphi Novel, auch wenn natürlich ein gewisser Unterhaltungswert dazu kommt. Jesse ist ein sehr interessanter Charakter, der sich im Lauf der Geschichte weiter entwickelt und immer wieder spannende Entscheidungen trifft.

 



Made in Korea - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Made in Korea

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 29,00

ISBN 13:
978-3741630903

172 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Fenfühlig und sympathisch erzählt
  • Interessante Vision über Künstliche Intelligenz
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.11.2022
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Love of Kill - 03
Die nächste Rezension »»
Wonder Woman präsentiert die wunderbaren Frauen dieser Welt
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.