Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.383 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Can´t stop cursing you 1

Geschichten:

Can´t stop cursing you 1
Original-Story: Kensuke Koba
Künstler: Natsuke Uruma

 



Story:

Ein Schüler geht auf das Angebot einer Fluchgottheit ein. Ob freiwillig oder nicht, das ist seine Sache, aber von da an begeht er immer wieder Morde an seiner Schule. Da tritt ein höchst eigenwilliger und exzentrischer Detektiv in Szene.

Er hat eine außergewöhnliche Fähigkeit, kann er doch mit den Fluchgöttern in Kontakt treten, ohne selbst betroffen zu sein und durch deren Ausstrahlung herausfinden, wer nun der menschliche Gehilfe, sprich der Mörder ist. 

 



Meinung:

Ein wenig erinnert das ganze schon an „Death Note“, auch wenn ein paar Kleinigkeiten anders sind. Aber auch hier steht ein Mörder mit dunklen Mächten im Bunde, auch wenn schnell klar wird, dass die Person weitaus weniger Kontrolle hat.

Der Detektiv ist aber trotzdem eine Sorte für sich, ähnlich überheblich und arrogant wie der aus der eingangs genannten Serie, tritt auch entsprechend gegenüber der Polizei und anderen Unwissenden auf.

Immerhin entwickelt sich die Geschichte dann doch etwas in eine andere Richtung, nimmt sich die Zeit, die Methoden des Ermittlers zu erklären und Weichen für die Zukunft zu stellen. Immerhin hat auch er seine Schwächen, was für Spannung sorgt.

Heraus kommt ein durchaus spannendes Mystery-Abenteuer mit dramatischen Entwicklungen und ein bisschen Action und Horror, das zwar etwas braucht, um eine eigene Identität zu entwickeln, dann aber doch solide los legt.

 



Fazit:

Can´t stop cursing you richtet sich an die Fans, die bereits „Death Note“ und andere Titel mochten. Immerhin schaffen es die Künstler, bald neue Ideen zu entwickeln und sich von dem großen Vorbild zu lösen, so dass man ruhig einen weiteren Blick riskieren kann.

 



Can´t stop cursing you 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Can´t stop cursing you 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3551024855 

226 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Mystery und Action satt
  • Löst sich immerhin bald vom Vorbild
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.12.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Mittelerde – Auf den Spuren eines Mythos
Die nächste Rezension »»
Light of my Life
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>