Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.444 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Batman Urban Legends: Gothams dunkle Helden

Geschichten:

Batman Urban Legends: Gothams dunkle Helden
Original: Material aus BATMAN: URBAN LEGENDS #1-10
Autor: Meghan Fitzmartin, Alyssa Wing, Brandon Thomas, Che Grayson, Christian Ward und andere
Zeichner und Tuscher: Belen Ortega, MaxDunbar, Cian Torney, Sweeney Boo, Chris Spouse und andere
Farben: Nick Filardi, Rein Beredo, Luis Guerrero, Davon Baron und andere
Übersetzung: Ralph Kruhm

 



Story:

Auch wenn der dunkle Ritter zunächst als einsamer Wolf konzipiert war, so sammelte sich doch in seiner Stadt und um ihn herum viele andere Vigilanten, die nach und nach zu einer großen Familie wurden, wenn sie es nicht schon durch das Blut waren wie Kate Kane. Aber auch die Robins gingen nach und nach ihrer eigenen Wege.

Vieles hat sich nach den letzten Ereignissen geändert. Batman lebt nicht mehr in Wayne Manor und bekommt dennoch Besuch von der Killerin Shiva. Zudem wandelt sich das Leben von Tim Drake überraschend, als sich neue Entwicklungen anbahnen, aber auch mit den Kane Schwestern sollte man sich nicht anlegen, vor allem wenn Beth ihren Wahnsinn und ihr dunkles Ich Alice immer noch nicht besiegt hat.

 



Meinung:

Ob es wirklich so einfach ist, in die Sammlung aus nur lose zusammen hängenden Geschichten einzusteigen, sei dahin gestellt, Tatsache ist aber, dass man wohl mehr oder weniger die Leute kennen sollte, um die es geht,. Blutige Neuleser werden so vermutlich eher Bahnhof verstehen.

Denn immerhin geht der Geschichtem um Kate Kane alias Batwoman und Beth Kane alias Red Alice einiges voraus, und auch wenn die Schwestern jetzt wieder ein Herz und eine Seele sind, so war das doch nicht so. Selbst Batman erlebt der Leser nicht mehr so wie er ihn kennt, der Wechsel in ein neues Heim ist auch mit Charakterentwicklungen verbunden.

Am längsten ist wohl die dreiteilige Geschichte um Tim Drake für den sich so einiges verändert, als er einen alten Freund wiedersieht, mit dem ihm tatsächlich ein bisschen mehr zu verbinden scheint. Und nicht alle Stories spielen in der gleichen Zeit und dem gleichen Setting, einige sind auch in der fernen Zukunft angesiedelt.

Das ganze ist wohl eher ein Zugeständnis an die treuen Fans und Leser, die auch die letzten Events mitgemacht haben und die Position, in der die Helden stehen nun besser einordnen können. Action und Drama sind in der Waage, die Umsetzung auch künstlerisch sehr solide, wenngleich nicht immer homogen dank der vielen unterschiedlichen Künstler.

 



Fazit:

Batman Urban Legends: Gothams dunkle Helden bietet viele Geschichten um die Freude und Familie Batmans. Auch unbekanntere Figuren stehen einmal im Mittelpunkt.  Die Umsetzung ist solide, Drama und Action halten sich nett die Waage, aber Vorwissen sollte man auf jeden Fall mitbringen, da einiges als bekannt vorausgesetzt wird.

 



Batman Urban Legends: Gothams dunkle Helden - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman Urban Legends: Gothams dunkle Helden

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 30,00

ISBN 13:
978-3741629983 

276 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Solide Mischung aus Action und Drama
  • Ein Fest für alle Fans von Gothams Helden
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.12.2022
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Sword Art Online Progressive Barcarolle of Froth 1
Die nächste Rezension »»
The Spider King
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>