Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.393 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Savage Spiderman: Spinnenmonster

Geschichten:

Savage Spiderman: Spinnenmonster
Original: Savage Spiderman #1-5 (2022)
Autor: Joe Kelly
Zeichner & Tusche: Mike Bowden, Gerardo Sandoval und andere
Farbe: Chris Sotomayor
Übersetzung: Michael Strittmatter

 



Story:

Spiderman ist nicht mehr die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft, sondern durch die Droge A-Plus zu einem gefährlichen Monster mutiert. Zusammen mit Baron Zemo wird er auf einer verlassenen Insel ausgesetzt. 

Hinter all dem steckt die Gruppe Immaculatum, die nun, ungestört von den beiden ihre Pläne zur Bereinigung der Welt umsetzen will. Doch sie rechnen nicht damit, dass die Beiden – jeder auf seine Weise - in der Lage sind, die Insel der Verdammten zu überleben.

 



Meinung:

Die Miniserie mag ein wenig aus dem Zusammenhang gerissen sein, denn die ganze Vorgeschichte wird nur grob zusammengefasst, die eigentlichen Gegner der beiden Hauptfiguren bleiben insgesamt blass.

Letztendlich geht es darum, zu zeigen, das auch Spiderman eine recht böse Seite hat, zu einem Monster mutieren kann, auch wenn man durchaus das Gefühl hat, dass er durch die Droge seinen Verstand nicht ganz verliert.

Immerhin kämpft ein Teil seines Geistes dagegen an, was immer mal wieder durchschimmert – während Zemo durchaus gemeinsame Sache mit seinen Gegnern machen will, was zu einer zusätzlichen Dynamik führt.

Alles in allem ist die Miniserie aber ganz auf Action ausgerichtet und weniger auf die Entwicklung der Charaktere in dieser ungewohnten Situation. Daher sollte man auch keinen Tiefgang erwarten.

 



Fazit:

Savage Spiderman: Spinnenmonster bietet in erster Linie kernige Superhelden-Action und scheint mehr oder weniger einen kleinen Event abzuschließen. Daher braucht man auch etwas mehr Vorwissen, um die Geschichte ohne Vorwissen zu genießen.

 



Savage Spiderman: Spinnenmonster - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Savage Spiderman: Spinnenmonster

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 15,00

ISBN 13:
978-3741629211 

124 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Kernige Superhelden-Action
  • Ein Held zeigt seine Monster-Seite
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.01.2023
Kategorie: Spider-Man
«« Die vorhergehende Rezension
Fantastic Four 9: Flammen des Infernos
Die nächste Rezension »»
Shy 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>