Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.393 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Shy 11

Geschichten:

Shy 11
Autor und Zeichner: Bukimi Miki

 



Story:

Shy hat einige andere Superhelden und deren Heimat besucht, doch mit einem Angriff der Amalreiks in der eigenen Schule, damit hat sie nicht gerechnet. Aber als sie schon glaubte sterben zu müssen, kamen ihr zwei weitere Helden zur Hilfe.

Es sind Nirwana und Indra aus Indien, die sich so gleich auch vorstellen und Shy zum Karaoke entführen. Dabei enthüllen sie der Superheldin ein paar überraschende Geheimnisse, die sie so noch nicht kannte und auch in ihr vieles verändern.

 



Meinung:

Ihre Retter sind also auch Superhelden – aber sie legen ein irritierendes Verhalten an den Tag, das Shy verblüfft. Denn immerhin verraten sie ihr, dass sie ihre Vorgängerin sehr gut kennen – und die ist keine andere als ihre Schwester.

Doch anders als bisher gedacht scheint diese noch am Leben zu sein, was für Shy vieles verändert und sie gleichzeitig auf ein Treffen hinfiebern lässt. Andererseits bleibt sie natürlich auch vorsichtig, denn das ist nicht das erste Mal, dass sie in die Irre geführt wurde.

Auch in diesem Band, der aus kleinen Episoden besteht, ist die Erweiterung des Hintergrunds Programm, denn einige andere Charaktere bekommen Farbe und man erfährt zugleich mehr über Shy und ihre Familie selbst.

Das macht die Geschichte spannend, denn so werden immerhin einige Entwicklungen vorbereitet, die auch noch die Zukunft bestimmen könnten. Die Fans dürfen also gespannt sein, was noch alles auf die junge Heldin zukommt.

 



Fazit:

Shy nimmt sich auch dieses mal die Zeit und die Momente, um die Geschichte zu erweitern, neue Figuren einzuführen und mit mehr Profil auszustatten. Gleichzeitig werden noch mehr Weichen gestellt, um endlich mit dem nächsten Handlungsbogen los zu legen.



Shy 11 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Shy 11

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé-Crunchyroll

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-2889516384 

200 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Neue Figuren bekommen mehr Leben und Hintergrund
  • Wichtige Weichen werden gestellt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.01.2023
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Batman ´89
Die nächste Rezension »»
Namor: Die schwarze Flut
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>