Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 17.681 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Das Biest des Königs 4

Geschichten:

Das Biest des Königs 4
Autor und Zeichner: Rei Toma

 



Story:

Während des Wettbewerbs, in dem die vier Prinzen um die Aufmerksamkeit des Volkes buhlen müssen, wird ein Giftanschlag auf Tenyo verübt. Aber wer könnte das veranlasst haben und warum? Rangetsu hat nicht ohne Grund den dritten Prinzen Kogai.

Sie ist fest entschlossen, ihn zu überführen, aber dann lernt sie den jungen Mann in einer ruhigen Minute genauer kennen und stellt fest, dass der offenbar gar nicht so skrupellos ist, wie sie immer gedacht hat. Aber auch sein Interesse an ihr erwacht, was nicht gut ist.

 



Meinung:

Man merkt inzwischen deutlich, dass sich zwischen der jungen Biest-Dienerin und dem Prinzen mehr als nur Freundschaft entwickelt, denn gerade Rangetsu beginnt mit Gefühlen zu kämpfen, die sie nicht erwartet und gewollt hat.

Denn sie braucht ihre Aufmerksamkeit für etwas anderes, will sie doch heraus finden wer Tenyo vergiften wollte. Damit verstrickt sie sich leider auch in die aktuellen Hofintrigen, denn nun macht sie auch noch einen weiteren Prinzen auf sich aufmerksam.

Und der ist mit einem Male natürlich auch daran interessiert, mehr über sie heraus zu finden. Gleichzeitig wird auch eine Hofdame stutzige, die eigentlich Tenyo für sich ins Auge gefasst hat und keine Rivalen duldet.

Man merkt, es kommen einige Entwicklungen in Gang, die vermutlich in den nächsten Bänden für Spannung sorgen werden und zugleich vielleicht auch dabei helfen, die Geheimnisse um den Tod von Rangetsus Bruder zu klären, etwas, was ja auch noch im Raum steht.

 



Fazit:

Das Biest des Königs zieht noch einmal in der Spannung an, denn nun geht es mehr oder minder um die ganzen Intrigen, die am Hof toben und dafür sorgen könnten, dass nicht nur die Geheimnisse, die bisher noch ungeklärt sind, ans Licht kommen, sondern auch noch einiges mehr.



Das Biest des Königs 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Das Biest des Königs 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé-Crunchyroll

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-2889515981 

168 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Intrigen nehmen Fahrt auf
  • Weitere Figuren sorgen für Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.01.2023
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Liebe im Anzug 13
Die nächste Rezension »»
Michel Vaillant Collector`s Edition 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>