Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.359 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Captain Marvel 8: Eine neue Heldin

Geschichten:

Captain Marvel 8: Eine neue Heldin
Original:  CAPTAIN MARVEL (2019) # 37-41, Annual (2022) 1
Autor: Kelly Thompson, Thorunn Grönbeck
Zeichner und Tuscher: Juan Frigeri, Carlos Gomez, Alvaro Lopez, Julius Ohta
Farben: Jordie Bellaire, Dijjo Lima, Ruth Redmond
Übersetzung: Carolin Hidalgo

 



Story:

Carol Danvers kehrt nach ihren letzten Abenteuern im All nicht alleine zurück. Sie hat ein Wesen, ganz aus Energie bei sich, dass alle an ihre frühere Binary-Identität erinnert und viel von ihr hat. Deshalb versuchen Monica Rambeau und Carol auch dieser zu helfen, sich auf der Erde einzuleben.

Allerdings verschwindet Carol auf einmal spurlos und ist nicht aufzufinden, so dass Spider Woman an ihre Stelle tritt. Captain Marvel allerdings wird mit einer Art von Ärger konfrontiert, den sie bisher noch gar nicht auf dem Schirm hat, und auch nicht wirklich zu verstehen ist.

 



Meinung:

Auch wenn es auf den ersten Blick so scheint, ganz frei sprechen kann sich auch dieses Abenteuer nicht von Rückbezügen auf frühere Geschehnisse. Denn man sollte schon wissen, wie Binary überhaupt entstanden ist, und was gerade mit Carol passiert, denn auch das hat Gründe aus der Vergangenheit.

Am interessantesten ist wohl noch die Handlungsebene um das Energiewesen, das sich redlich bemüht, ein Mensch zu sein, was leider auch nicht einfach ist, das sie im Licht der Öffentlichkeit steht und nach ihrem Vorbild beurteilt wird, nicht nach sich selbst.

Carol muss sich eher mit Ärgernissen herumschlagen, die eigentlich nicht auf ihrer Wellenlänge liegen, gegen die sie sich aber auch nicht wehren kann Und man unterzieht sie fiesen Prüfungen, in denen sie auch lernen muss, ihr Verhalten in Frage zu stellen.

Man hat deshalb schon das Gefühl, dass die Geschichte eher eine Art Zwischenstück ist, dass die Nachwehen alter Events beendet, um neue einzuleiten und nicht nur die Heldin, sondern auch ihre Freunde auf alles vorzubereiten, damit sie wieder auf dem Höhepunkt ihrer Kraft sind, wenn das nächste Ärgernis kommt.

 



Fazit:

Captain Marvel 8: Eine neue Heldin erzählt auf zwei Ebenen Geschichten, die wohl die alten Handlungsbögen abschließen und auf neue Herausforderungen vorbereiten soll, was die Sammlung natürlich nicht interessant für Neueinsteiger macht, sondern eher für die, die die Geschehnisse bisher verfolgt haben.

 



Captain Marvel 8: Eine neue Heldin  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Captain Marvel 8: Eine neue Heldin

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 19,00

ISBN 13:
978-3741631726 

144 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Alte Handlungsbögen werden abgeschlossen
  • Actionreich und dynamisch
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.05.2023
Kategorie: Captain Marvel
«« Die vorhergehende Rezension
Die neuen Fantastic Four: Stärker als die Hölle
Die nächste Rezension »»
Wolfsgrau und geheimnisvoll
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>