Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.398 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Die Tänzerin des Königs 2

Geschichten:

Die Tänzerin des Königs 2
Autorinnen und Zeichnerinnen: Jenny Liz und Sabrina Steinert

 



Story:

Nach einem Überfall auf ihre Familie kann Prinzessin Violet als einzige Überlebende ihres Geschlechts fliehen und muss sich von nun an verbergen. Dank ihrer Zofe kommt sie im Reich von König Varian unter, allerdings hasst er Menschen, die wie sie auch Drachenblut in den Adern haben.

Dennoch nimmt Violet eine Stelle im Palast an, als Tänzerinnen gesucht werden und gewinnt schon bald die Aufmerksamkeit des jungen Herrschers, der sie bald favorisiert, etwas, was ihr nicht nur Freunde einbringt, sondern auch sehr gefährliche Feinde, die vor nichts zurückschrecken … 

 



Meinung:

Man merkt schon, dass deutsche Mangaka wie Jenny Liz und Sabrina Steinert ihre Zeit brauchen, um ihre Geschichten sorgfältig zu erzählen, daher erscheint der zweite Band der romantischen Liebesgeschichte im Fantasy-Gewand nun auch erst ein gutes Jahr nach dem ersten.

Die Geschichte geht ihren vertrauten lauf, denn natürlich gewinnt Violet durch ihr mutiges und doch scheues Verhalten das Interesse und die Liebe des Königs, der sogar mehr tut als man von ihm erwartet, als die Intriganten zuschlagen.

Denn sie hat sich mächtige Feinde geschafften, die nicht einsehen, dass sie von einem scheinbaren Bauernmädchen vom Land ausgebootet werden. So hat die junge Heldin schon bald mit mehr zu kämpfen als ihren eigenen aufkeimenden Gefühlen. 

Das ganze wird solide, wenn auch nicht gerade überraschend in Szene gesetzt, doch immerhin sorgen ein paar Andeutungen im Hintergrund, dass die Geschichte immer noch spannend bleibt, denn wichtige Konflikte bleiben offen. Das ganze ist wie immer sehr sorgfältig und fein gezeichnet.

 



Fazit:

Die Tänzerin des Königs bleibt auch im zweiten Band klassische Romantasy mit allem was dazu gehört und spricht durch die schwärmerische Seite vor allem jüngere Fans an. Der Charme und das Augenzwinkern bleiben auch diesmal in den dramatischen Szenen erhalten

 



Die Tänzerin des Königs 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Tänzerin des Königs 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3753905853 

172 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Die Spannung bleibt durch schwelende Konflikte erhalten
  • Fein und detailreich gezeichnet
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.05.2024
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Doctor Strange 2: Der Krieg gegen General Strange
Die nächste Rezension »»
Seven Sons
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>