Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.438 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Unlimited Lust

Geschichten:

Unlimited Lust
Autor und Zeichner: Neneko Narazaki

 



Story:

Ren hat es geschafft. Er ist ein fest angestellter Fotograf bei einer Agentur und hat ein geregeltes, aber auch gutes Auskommen, obwohl er ein großes Manko hat, das ihn in Schwierigkeiten bringen könnte, denn er ist ein geborener Sub.

Und als solcher hat er immer wieder mit seiner Sexualität zu kämpfen, die ihn dazu bringt, zusammen zu brechen. Leider helfen auch inzwischen die Hemmer nicht mehr. Da begegnet er eines Tages Shiraishi, der sein genaues Gegenteil ist – der Dom, den er so dringend benötigt.

 



Meinung:

Die meisten Leserinnen dürften das Thema schon in anderer Form kennen, in der sich die Helden in Welten bewegen in denen es Alphas und Omegas als zusätzliche Geschlechter gibt, die sich auch nur durch sexuelle Anziehungskraft auszeichnen.

Hier ist das ganze etwas vereinfacht, neben Männern und Frauen gibt es halt auch noch Doms und Subs, die einander brauchen, um sexuelle Erfüllung zu finden und vor allem gesund zu bleiben. Und das ist auch schon alles – das Drama und das Spiel mit der Erotik kommen auf Gleiche heraus.

Und so kämpft sich Ren natürlich erst einmal durch seinen Alltag, bis er zum ersten Mal den Floristen sieht, der seine Agentur mit Blumen beliefert und ihn gleich durchschaut. So ist es kein Wunder, dass der junge Fotograf dessen Nähe sucht.

Und da Shiraishi immerhin erfahren ist und genau weiß, was Sache ist, beginnt die Sache ohne viele drumherum zu laufen. Das ganze ist explizit aber geschmackvoll gezeichnet, spult die bekannte Handlung entsprechend solide ab.

 



Fazit:

Unlimited Lust ist eine der explizit erotischen Boys Love Geschichten, in der die Handlung von Anfang an nur auf das eine abzielt. Davon gibt es reichlich, denn die Handlung ist auf das Geplänkel zwischen den beiden reduziert – daher sollte man auch nicht mehr als Leidenschaft erwarten.

 



Unlimited Lust  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Unlimited Lust

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8,00

ISBN 13:
978-3551624314 

210 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Explizite Erotik, geschmackvoll präsentiert
  • Das Spiel mit Dom und Sub ist unterhaltsam
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.06.2024
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Der unsterbliche Thor 1: Sturmfront
Die nächste Rezension »»
Spirou und Fantasio Gesamtausgabe 5 Neuedition
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>