SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.919 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Shamo 12

Geschichten:
Kap. 111 - 120
Autor: Izou Hashimoto, Zeichner: Akio Tanaka, Tusche: Akio Tanaka



Story:
Der Lethal Fight zwischen Naoto Sugawara und Ryo Narushima neigt sich dem Ende entgegen. Beide sind schwer angeschlagen. Plötzlich erinnert sich Ryo, dass er ursprünglich Linkshänder war und ändert seine Taktik. Ganz knapp wird der Kampf entschieden...
Allerdings gibt es keine wirklichen Sieger. Sugawaras Gefährtin ist verschollen; die Rache, die sie sich gewünscht hatte, hat sie nicht bekommen, und selbst wenn, hätte die Vergewaltigung nicht ungeschehen gemacht werden können. Ryo findet seine lang vermisste Schwester, die geistig verwirrt ist und ihn nicht mehr erkennt. Sugawara und Ryo haben als Menschen beide verloren.
Sugawara ist mit Ryo allerdings noch immer nicht fertig und fordert ihn zu einem privaten Duell auf. Pünktlich findet sich Ryo im Tempel ein und wird überrascht...


Meinung:
Dem kreativen Team ist es gelungen, den Lethal Fight über mehrere Bände auszudehnen: Rückblenden, der Wechsel zu anderen Handlungsebenen, Visionen der Kämpfer machten dies möglich. Nun ist ein Schluss-Strich gezogen worden, der Kampf nahm ein knappes Ende, aber der Sieger konnte keine Befriedigung empfinden, und der Unterlegene steckte den Ausgang besser weg, als man erwartet hätte. Damit ist der Kampf aber nicht vorüber, denn der Hass der beiden Kontrahenten aufeinander ist zu etwas Persönlichem geworden, und nur die totale Vernichtung, der Tod kann wirklich das Ende bringen.
Düster, gewaltreich und hässlich geht die Handlung dieser Serie für erwachsene Leser weiter. "Shamo" ist kein bequemer Manga mit Identifikationsfiguren und einer abenteuerlichen, aber dennoch heilen Welt. Selbst innerhalb des Adult-Labels fällt die Reihe aus dem Rahmen durch die eigenwillige Thematik, die depressive Geschichte und die unsympathischen Charaktere, die immer tiefer in den Abgrund rutschen. Dass sich Ryo noch retten kann, scheint ausgeschlossen, denn der mögliche Anker - seine Schwester - ist ebenfalls verloren. Auch die anderen, die mit ihm zu tun haben, sind dem Untergang geweiht.
Diese Serie, die gewiss kein Happy-End haben wird, dürfte nicht nach jedermanns Geschmack sein, aber zweifellos kann auch sie ihr Publikum finden unter jenen, die mehr wollen als das übliche Manga-Einerlei.


Fazit:
"Shamo" ist in der Welt des Karate-Sports und des kleinkriminellen Milieus angesiedelt. Die Hauptfiguren sind unsympathisch, hässlich, haben jedoch glaubhafte Motive. Die Handlung ist brutal, dreckig, und nichts wird beschönigt. Die Serie wendet sich an das lese-erfahrene erwachsene Publikum, das sich für eher ungewöhnliche Themen interessiert.


Shamo 12 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Shamo 12

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-89885-650-X

200 Seiten

Positiv aufgefallen
  • sehr realistisch, nichts wird beschönigt
  • anspruchsvoll
Negativ aufgefallen
  • sehr brutal
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.01.2005
Kategorie: Shamo
«« Die vorhergehende Rezension
Kaikan Phrase 2
Die nächste Rezension »»
Virgin Crisis 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.