SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.652 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sgt Frog 2

Geschichten:
Teil 11- 20,5 / Bonus: Corporal Giroro / Die Intimstory von Private Tamama
Autor: Mine Yoshizaki, Zeichner: Mine Yoshizaki, Tusche: Mine Yoshizaki


Story:
Der Hinata Haushalt bekommt weiteren außerirdischen Zuwachs in Gestalt des stetig grimmig schauenden Corporal Giroro. Diesem gefällt gar nicht, was er im Pokopenianer Haus, nach einigen ausführlichen Observierungen, herausgefunden hat. Seine Kameraden scheinen allesamt verweichlicht und ihre Mission aus den Augen verloren zu haben. Klare Sache für den Spitzensoldaten, er muss Zucht und Ordnung walten lassen um Keroro und Tamama wieder zur Vernunft zu bringen. Nur dumm dass er die Rechnung ohne Fuyuki und Natsumi gemacht hat...


Meinung:
Und weiter dreht sich das Geschehen um den Alltag der konsumfreudigen Frösche, die immer zahlreicher werden und frischen Wind in das Leben der beiden Hinata Geschwister bringen.
Mit Giroro taucht ein weiterer Mitstreiter aus Keroros alter Mannschaft auf, der nicht minder durchgeknallt ist als seine Kameraden. Der furchtlose Waffenfanatiker, der mit einer Narbe, die quer über sein linkes Auge verläuft, mal etwas gefährlicher wirkt als z.B. Tamama, sorgt mit seinen übertriebenen Kriegsgehabe und seinen Grimassen genauso gut für Lacher, wie die restlichen Außerirdischen.
Die einzelnen, meist voneinander unabhängigen Geschichten sorgen für amüsante Unterhaltung. Die bissigen Dialoge und die Tatsache, dass der Mangaka keine Gelegenheit auslässt um bestimmte Fan-Szenen oder Genres durch den Kakao zu ziehen, sorgen dafür, dass besonders ältere Leser an Keroro & Co ihren Spaß haben. Die Handlung des Manga bietet übrigens auch immer einige Einblicke in japanische Traditionen und Bräuche, die dem Leser jedoch in kleinen Randbemerkungen erklärt werden - sehr lobenswert!
Die Aufmachung der Serie ist insgesamt sehr erfreulich. Tokyopop spart nicht an Papier- und Druckqualität (ihr dürft euch auch wieder über Farbseiten freuen) und auch die Übersetzung bleibt erfrischend frech / lebendig!


Fazit:
Wenn ihr nach einem Manga sucht, der euch einfach nur unterhalten und euch zum schmunzeln bringen soll, dann seit ihr mit Sgt Frog zur Zeit mit am Besten bedient. Lasst euch von Äußerlichkeiten nicht abschrecken und wagt einen Blick in die Serie!


Sgt Frog 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sgt Frog 2

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-002-5

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • schräge, durchgeknallte Charaktere
  • überspitzte Zeichnungen, in denen besonders die Grimassen der Frösche punkten
  • Fan-Szenen und Genres werden wunderbar auf die Schippe genommen
Negativ aufgefallen
  • das Cover gehört nicht gerade zu den Schönsten seiner Art^^
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.01.2005
Kategorie: Sgt Frog - Keroro Gunso
«« Die vorhergehende Rezension
DearS 2
Die nächste Rezension »»
Doll 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.