SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.663 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sojourn 10

Geschichten:
Autor: Ian Edgington - Zeichner: Greg Land - Tuscher: Jay Leisten (27 & 28), Matt Ryan (29)

Story:
Cass und Gareth verfolgen die von den Trollen entführte Arwyn. Doch unsere Heldin findet die beiden zuerst. Ihre negative Haltung gegenüber Cass führt zu einer Konfrontation. Doch als die Diebin Arwyn die Pfeilstücke aushändigt beruhigt sie sich. Das Trio macht sich auf den Weg zum vierten Teilstück. Die Reise führt sie über das Meer nach Skarnheim. Zwei mysteriöse Wesen namens Lord Pallias und Dodonia beobachten die drei auf magische Weise. Den beiden Wesen kommt es ungewöhnlich vor, das die blinde Dodonia nicht die Zukunft der Queste ‚sehen’ kann. Arwyn und ihre Freunde heuern auf einem Schiff für die Überfahrt an, dies erweist sich als Trugschluss, da der Kapitän mehr am Sklavenhandel als am Geld interessiert ist. Das Trio kämpft sich den Weg frei, bis das Schiff von einem gigantischen Seeungeheuer angegriffen wird.

Meinung:
Ein gelungene Ausgabe. Sehr angetan bin ich von der Story auf der Insel. Diese Geschichte ist eine Mischung aus Robinson Crusoe und Die Insel der Monstermacher. Hat mir sehr gefallen. Eine interessante Note geben uns auch die beiden neuen Überwesen. Eine blinde Seherin hatten wir zwar schon öfters, aber dieser Lord Pallias hat noch einige unaufgedeckte Geheimnisse. Sehr interessant ist auch die Umgebung des Lord Pallias. Er besitzt so einigen magischen Schnickschnack, den er auch gezielt einsetzen kann. Edgington tat gut daran diesen Charakter einzuführen. Die nächsten Ausgaben werden zeigen, ob er das gute Niveau halten kann.

Fazit:
Gute, kurzweilige Unterhaltung.

Sojourn 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sojourn 10

Autor der Besprechung:
Thomas Baske

Verlag:
Crossgen

Preis:
€ 7,80

Positiv aufgefallen
  • Zeichnungen des ersten Teils
Negativ aufgefallen
  • Der Hund der seine Herrin auf 5 Meter nicht wittert.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.07.2005
Kategorie: Sojourn
«« Die vorhergehende Rezension
Negation 9
Die nächste Rezension »»
Lady Death - Die Legende 12
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.