SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.916 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Model 7

Geschichten:
Kap. 7
Autor: Lee So-Young, Zeichner: Lee So-Young, Tusche: Lee So-Young

Story:
Das Geheimnis um Kens Eltern und Evas Pläne wird enthüllt. Da der junge Mann das Kind einer menschlichen Frau und eines Vampirs ist, verfügt er lediglich über eine von zwei Seelen und wird bald sterben. Allein Muriel vermag ihn zu retten, indem er Ken in einen Vampir verwandelt. Zu aller Überraschung zeigt Ken, dass er über erstaunliche Fähigkeiten verfügt, die keiner in ihm vermutete. Der Schlüssel zu allem ist der geheimnisvolle Adrian. Er und Eva bringen für das Kind ihrer Liebe ein großes Opfer.
Ken will mit Jiye Muriels Villa verlassen und ein neues Leben beginnen - aber Jiye weiß, dass auch Muriel lieben und leiden kann…


Meinung:
Der letzte Band von "Model" ist erschienen. Endlich werden alle Geheimnisse gelüftet, und zumindest für einige der Charaktere gibt es ein Happy-End. Die Auflösung kommt nicht ganz unerwartet. Allein welche Rolle der mysteriöse Adrian schließlich spielte, überrascht etwas. Im Gegensatz zum klassischen Vampir, der blutrünstig und gefühllos ist, dürfen seine modernen Verwandten sehr emotional und menschlich sein. Damit erklärt sich ihr selbstloses Handeln und der Ausgang der Serie.
Die Handlung der Serie tritt oft auf der Stelle, es gibt viele Längen, wenn nicht gar Langeweile. Es passiert zu wenig, Informationen werden nur spärlich gegeben, die Charaktere sind statisch und entwickeln sich kaum weiter. Lee So-Young versucht, eine geheimnisvolle, düster-melancholische Atmosphäre zu vermitteln, aber das will ihr nicht recht gelingen. Kryptische Andeutungen sind kein Ersatz für spannende Momente. Hinzu kommt, dass die eigentlichen Hauptfiguren Muriel und Jiye von Ken, Eva und Adrian an den Rand gedrängt werden und praktisch nichts anderes mehr als Beobachter sind. Für einen der Charaktere hatte die Autorin offensichtlich keine wirkliche Verwendung, denn er verschwindet sang- und klanglos aus der Geschichte, taucht erst am Schluss kurz auf, damit keine Frage offen bleibt. Dadurch drängt sich der Eindruck auf, dass die Geschichte Lee So-Young entglitten ist und sie mit Mühe ein Ende konstruierte.
Wer ein Gothic-Fan ist und sich nicht daran stört, dass die Serie reichlich verworren wirkt, wird von "Model" in eine tragisch-melancholische Welt voller Rätsel entführt.


Fazit:
"Model" ist eine romantisch-tragische Gothic-Serie für Leserinnen ab 15. Schätzt man geheimnisvolle Protagonisten und romantisch-melancholische Szenen, kann die Reihe alle Bedürfnisse erfüllen. Wer eine dynamische Handlung und schlüssige Ereignisfolgen vorzieht, ist mit Titeln wie "Yami no Matsuei" oder "Under the Glass-Moon" besser beraten, zumal auch der eigenwillige Stil von Lee So-Young recht gewöhnungsbedürftig ist.


Model 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Model 7

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-7704-6149-5

245 Seiten

Positiv aufgefallen
  • romantisch-melancholisch, ganz im Gothic-Trend
Negativ aufgefallen
  • langatmige, arg konstruierte Handlung
  • die Charaktere entwickeln sich kaum weiter
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.09.2005
Kategorie: Model
«« Die vorhergehende Rezension
BILD Comic-Bibliothek 5: Spirou + Fantasio
Die nächste Rezension »»
Selena Lin: Bye Bye Baby 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.