SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.272 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sin City 5 - Familienbande

Geschichten:
Autor und Zeichner: Frank Miller

Story:
"Das große Sterben" wird fortgesetzt. Dwight ist wieder auf den Straßen von Sin City im Einsatz. Diesmal sind er und Miho einem Verbrechen aus der Vergangenheit auf der Spur, das die Beiden bis hin zum Paten von Sin City führt. Was hat das bloss mit einem Mordanschlag auf einen Politiker in einem griechischen Restaurant zu tun? Und werden die Beiden diese gemeinsame Reise schadlos überstehen?

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Es ist eher ungewöhnlich für Sin City, daß Frank Miller die Leser im Unklaren über den Fortgang der Geschichte lässt. In den vergangenen Bänden waren die Geschichten zwar auch mit vielen überraschenden Wendungen gespickt, es war aber immer klar, auf welches Ziel Miller hinaus wolle. Oft auch deswegen, weil er es zum Teil bereits verraten hatte. Ganz anders Band 5. "Familienbande" erzählt zwar eine in erster Linie geradlinige Geschichte. Dwight ist zusammen mit Miho auf dem Weg zum Mafiaboss. Er scheint den Mord an einem Politiker aufklären zu wollen. Doch warum eigentlich die Mühe? Warum wollen die Huren von Sin City dieses Verbrechen aufgeklärt haben? Das wird erst ganz am Schluss auf den letzten Seiten erklärt. Und das ist auch gut so. Denn wenn man sich einmal die Geschichte ansieht, wird man feststellen, daß Miller immer wieder Informationshappen hat fallen lassen. Man müßte sie nur aufsammeln und das Puzzle zusammensetzen. Das ist brilliant und zeugt von der erzählerischen Intelligenz von Frank Miller, der seine Geschichten sehr sorgfältig vorplant und nichts dem Zufall überlässt.

Band 5 ist vielleicht sogar brutaler wie die ersten Bände. Ganz sicher sind die Tötungsmethoden von Miho erheblich exzentrischer. Und so kann man sich eines sicher sein: Dieser Band ist erst recht nichts für Kinder. Die Kampfszenen sind wieder mit einer extremen Coolness versehen und besonders hier zeigt sich, wie sehr Frank Miller darauf erpicht war eine ganz andere und viel brutalere Welt zu zeigen. Eine Welt, in der der Held mit markigen Sprüchen durch die Lande zieht. Eine Welt, die vom Grad der Coolness her ungefähr 10-fach über dem steht, was in Filmen wie "Stirb Langsam" oder "Nur 48 Stunden" inszeniert wurde. Das zeigt sich vor allem in den präzise gesetzten One-Linern von Dwight.

Band 5 ist erneut ein Klassiker. Ein Klassiker eines Genres, das im Grunde genommen Frank Miller erfunden hat. Und das er auch gerne immer wieder erweitert und verändert. Dieser Wille zur Weiterentwicklung macht Sin City zu etwas Besonderem.


Fazit:
Auch wenn dieser Band etwas kürzer ist, er ist es wieder einmal wert ihn zum Klassiker zu machen. Miller schlägt einen ganz anderen Erzählrythmus als in den vergangenen Bänden an. Doch das ist keineswegs ein Nachteil. Sin City ist spannend wie eh und je. Eine perfekte Lektüre für kalte Frühlingstage, wie sie in diesem Jahr häufiger sind.

Sin City 5 - Familienbande - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sin City 5 - Familienbande

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 14,80

ISBN 10:
3-936480-15-X

123 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Absolut coole Erzählung
  • Perfekt gesetzte Zeichnungen
  • Einfach ein Klassiker
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(4 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.03.2006
Kategorie: Sin City
«« Die vorhergehende Rezension
Epidermophytie 12
Die nächste Rezension »»
Betelgeuze 4: Die Höhlen
Leseprobe
Die Leseprobe zu Sin City 5 - Familienbande als PDF-Datei herunterladen
Die Leseprobe zu Sin City 5 - Familienbande als PDF-Datei herunterladen
Gre: 654.7 KB
Sin City 5 - Familienbande
Sin City 5 - Familienbande
Sin City 5 - Familienbande
Sin City 5 - Familienbande
Sin City 5 - Familienbande
Sin City 5 - Familienbande
Sin City 5 - Familienbande
Sin City 5 - Familienbande
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.