SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.076 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Pfefferminz 4

Geschichten:
Kap. 1. - 6. + Extra
Autor: Eun-Jin Seo, Zeichner: Eun-Jin Seo, Tusche: Eun-Jin Seo

Story:
Der junge Star Ee-Ji hat einen neuen Partner, der zu den Fans sehr gemein ist. Als Ee-Ji ihn zur Rede stellen will, ist Yeong Kim gerade beim Umziehen und entpuppt sich als Mädchen. Was Ee-Ji zu diesem Zeitpunkt nicht weiß: Sie kennt ihn von früher.
Unterdessen leidet Haei unter den bösen Dingen, die sie zu Io sagte. Doch immer, wenn sie alles gerade biegen möchte und nett zu ihm ist, passiert etwas, was sie all ihre guten Vorsätze vergessen lässt. Io macht es ihr nicht leicht, denn auch er schafft es nicht, ihr seine wahren Gedanken zu gestehen. Außerdem lässt Mari, die ihn immer noch haben will, nicht locker.
Nun ist ein Schuljahr vorüber, Io geht wie Haei auf die Mittelschule und ist gewachsen…


Meinung:
Nach vier Bänden ist "Pfefferminz" nun zu Ende. Die Protagonisten sind älter und reifer geworden, haben so manche schmerzliche Lektion lernen müssen. Lange hat es gedauert, bis Haei den Unterschied zwischen ihrer Schwärmerei für Ee-Ji und ihren Gefühlen für Io erkannt hat. Nicht das Alter und die Größe sind entscheidend, sondern was man für den Menschen empfindet, der einem am Herzen liegt. Sie hatte es aber auch nicht leicht mit Io, der zum einen mit seinem Bruder Ee-Ji rivalisierte und sich zum anderen in seiner rüpeligen Art nicht richtig auszudrücken vermochte. Auch Mari findet am Schluss jemanden, an den sie sich anlehnen kann, und Ee-Ji hat praktisch noch vor sich, was Io gerade durchmachte.
Die Geschichte ist amüsant und witzig, spricht einige Aspekte des Erwachsenwerdens an, geht aber nicht so weit, dass bestimmte Themen wie Mobbing, Eifersucht, sinnloses Schwärmen für einen unerreichbaren Star usw. vertieft werden. Der Manga will unterhalten, und das gelingt ihm auch. Die Zeichnungen sind ansprechend und unterstützen die Handlung. Mehr Bände hätte die Serie allerdings nicht verkraftet, da das Thema gründlich ausgereizt wurde.


Fazit:
"Pfefferminz" wendet sich an Leserinnen ab 12, die romantische Schul-Comedy mögen. Sie können sich mit Haei, der Hauptfigur, identifizieren, die zwischen zwei Jungen steht und durch ihre eigene Sturheit und banale Missverständnisse länger braucht, um ihr Glück zu finden, als unbedingt nötig gewesen wäre. Letztlich gibt es jedoch das Happy-End, das man erwarten durfte.


Pfefferminz 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Pfefferminz 4

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-399-7

ISBN 13:
978-3-86580-399-3

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • witzige Handlung
  • sympathische Charaktere, die ihre Rollen erfüllen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.07.2006
Kategorie: Pfefferminz
«« Die vorhergehende Rezension
Ouran High School Host Club 1
Die nächste Rezension »»
Soulfire: Dying Of The Light 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.