SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.034 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Soulfire: Dying Of The Light 1

Geschichten:
Soulfire: Dying Of The Light, Vol. 1, issue 1: The Beginning Of The End
Autor: J.T. Krul, Michael Turner, Zeichner: Micah Gunnell, Farben: Beth Sotelo


Story:
Dex und Faye sind auf dem Weg nach Arcadia, denn Faye fühlt sich nicht wohl. Sie wird im Palast empfangen und Dex versucht sich die Zeit zu vertreiben, während Faye behandelt werden soll. Doch irgendetwas scheint nicht zu stimmen und Dex versucht zu seiner Freundin vorzudringen...

Meinung:
Ist das nun eine so andere Welt? In der regulären Soulfire-Ausgabe wird immer wieder gesagt, dass die Welt mit Magie so besonders, so schön, so lebenswert ist. Und doch sieht man davon herzlich wenig. Nun gut, ein paar Wesen mit Flügeln und ein Drache. Aber ansonsten scheint dies eher eine idealisierte Version des Mittelalters zu sein. Noch ist nicht viel zu spüren von einem Unterschied.

Sicher ist aber zumindest, dass die Geschichte spannend zu werden verspricht. Das Verschwinden von Faye, der Cliffhanger des ersten Heftes, das sind schon sehr nette Elemente, die einen ersten Einblick darin bieten, dass die Autoren nicht ganz einfallslos daher kommen. Da in der Hauptserie schon ein bißchen über die Krankheit berichtet wurde, die die Magie ausgemerzt hat, darf man gespannt sein, wie die Autoren dieser Vorgabe nachkommen.

Zeichnerisch gesehen ist das Heft eher durchwachsen. Micah Gunnell zeichnet vor allem die weiblichen Charaktere reichlich eigenwillig, hat hier sichtlich Probleme einen Stil zu finden, der auch dem Auge gefällt. Sie wirken entgegen den männlichen Charakteren steif und zerbrechlich. Da bleibt zu hoffen, dass sich der Zeichner noch weiter entwickelt, denn so ist er meilenweit von der Klasse eines Michael Turners entfernt. Und mit dem muss er sich freilich messen lassen.

Fazit:
Die Geschichte lässt sich interessant an, während dieZeichnungen noch zu wünschen übrig lassen. Insgesamt kann die Nebenserie aber noch nicht an die Hauptserie heranreichen.

Soulfire: Dying Of The Light 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Soulfire: Dying Of The Light 1

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Infinity

Preis:
€ 3,30

ISBN 10:
3-939303-21-6

28 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessante Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Zum Teil schwache Zeichnungen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.07.2006
Kategorie: Soulfire
«« Die vorhergehende Rezension
Pfefferminz 4
Die nächste Rezension »»
Fathom Neue Serie 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.