SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.170 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mister Zipangu 2

Geschichten:
Kap. 8 - 18
Autor: Takashi Shiina, Zeichner: Takashi Shiina, Tusche: Takashi Shiina

Story:
Der ungestümte Nobunaga bekommt den jungen, aber besonnenen Hiyoshi als Aufpasser zur Seite gestellt. In Folge wird dieser in eine Menge haarsträubender Abenteuer verwickelt, die sie gemeinsam teils durch Waffengewalt, teils durch Verstand überstehen.
Nachdem die Beiden das Geheimnis eines See-Ungeheuers aufklären konnten und Nobunaga mit seinem Bruder um die Nachfolge wetteiferte, schmuggeln sie sich in die Eskorte von Nobunagas Braut ein. Hiyoshi ist davon wenig begeistert, denn werden sie entdeckt, gibt es großen Ärger. Als die Reisegruppe überfallen wird, erweist dich Nobunagas tollkühner Plan als großes Glück: Er rettet selbst die entführte Kicho. Diese hat aber auch eine Überraschung auf Lager…


Meinung:
Takashi Shiina schildert in "Mr. Zipangu" die Jugendabenteuer der späteren Fürsten Oda Nobunaga und Toyotomi Hideyoshi, von denen so ziemlich jeder schon einmal hörte durch Filme und Romane wie "Shogun" von James Clavell oder "Musashi" von Eiji Yoshikawa. Der Mangaka verzichtet jedoch auf historische Detailtreue zu Gunsten von Action und Klamauk. Die Charaktere reden und handeln zeitgenössisch und lassen nichts von den kulturellen Feinheiten ihrer Ära durchsickern.
Nobunaga erscheint als verschrobener Raufbold und Spaßvogel, der seinem Umfeld weit voraus ist, sich jedoch durch seine Tollkühnheit immer wieder ausmanövriert. Hiyoshi, wirkt vergleichsweise reifer, doch auch seine Ideen, wie man einen Konflikt unblutig beenden kann, sind immer kurios, so dass die Leser viel zu lachen haben.
Die Serie wendet sich an Jungen ab 10, die Samuari- und Action-Mangas mögen, in denen weniger gemetzelt und dafür umso mehr Klamauk getrieben wird. Historische Fakten sind für diese Gruppe nebensächlich; es reicht, wenn die Figuren ihre Rollen erfüllen und die Handlung schnell durchgezogen wird. Die cartoonhaften Zeichnungen unterstützen den Comedy-Charakter der Serie.


Fazit:
"Mr. Zipangu" ist von all den Samurai-Serien, die in Deutschland auf den Markt gekommen sind, die einzige, die sich an ein sehr junges Publikum wendet. Im Gegensatz zu "Basilisk", "Blade of the Immortal", "Kenshin" usw. ist der historische Hintergrund sehr mager, die Charaktere sind auf Witzfiguren reduziert, Action und Klamauk gehen Hand in Hand. Das ist sicher nicht jedermanns Geschmack, doch Jungen ab 10, die humorige Mangas mögen, dürften ihren Spaß an der Reihe haben.


Mister Zipangu 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mister Zipangu 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-7704-6493-1

ISBN 13:
978-3-7704-6493-7

183 Seiten

Positiv aufgefallen
  • mehr Humor als Gewalt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.10.2006
Kategorie: Mister Zipangu
«« Die vorhergehende Rezension
Les Bijoux 5
Die nächste Rezension »»
Mister Zipangu 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.