SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.268 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Werner Sammelbänder Band 1: Werner – oder was?

Geschichten:
Autor und Zeichner: Brösel

Story:
Jede Legende hat einen Anfang. So auch Werner. Die Anfänge des beliebten Querulanten auf der Horex wurden allesamt neu gescannt und bearbeitet. Die vor 25 Jahren zuerst erschienenen Geschichten erscheinen dadurch wie neu gezeichnet. Der erste von 12 Sammelbändern liegt damit vor.

Meinung:
Werner ist ein Phänomen, da besteht gar keine Frage. Nur wenige Figuren haben es so weit gebracht wie dieser Klempner, der am liebsten auf seiner Horex durch die Gegen kachelt und auch ansonsten jede Konvention vermissen lässt. Es gibt wohl nur Wenige, die keinen Gefallen an ihm gefunden haben und dass Werner eben jede Lebenssituation auf die leichte Schulter nimmt, macht ihn wohl so sympathisch. Da werden die Bullen des Öfteren herein gelegt, seine Kollegen haben unter ihm zu leiden und insbesondere sein Chef, der im Keller immer nach den Russen sucht.

Doch vieles, was der gemeine Leser aus den Kinofilmen kennt, ist in Band 1 noch nicht enthalten. Der beginnt mit mit einigen Geschichten, die noch gar nichts mit Werner gemein haben. Dann aber legt Brösel mit der Jugend von Werner los und ab da hat vor allen Dingen der langnasige Chaot die Kontrolle über das Buch. Es gibt nur noch ein paar wenige Abstecher in ander Gefilde.

Nun muss man mal ganz ehrlich sein: Der erste Band ist nicht gerade ein Ausbund an künstlerischer Arbeit. Die Figuren, die Brösel vor 25 Jahren gezeichnet hat, sind eher krude gestaltet, besonders im Vergleich zu den späteren Filmen und zu den neueren Bänden. Nun ist Werner kein Comic-Charakter der alten Schule, sondern ein Funny-Charakter und so sind diese Zeichnungen absolut in Ordnung.

Gewichtiger bei der Bewertung des ersten Bandes sind dann doch eher die Geschichten. Man kann sich durchaus fragen, wie Werner eine so hohe Popularität für sich gewinnen konnte. Die meisten Geschichten wirken eher unausgegoren, sind auch nicht gerade witzig, kommen eher mit dem Vorschlaghammer daher. So gibt es beispielsweise die Geschichte "Werner und seine Kumpel spielen Skat", deren genauen Sinn mindestens all denen, die kein Skat spielen verwehrt bleiben wird. Ganz anders bei der Geschichte "Werner macht die Grünen blau". Die ist wirklich gut erzählt, hat einen kompletten Handlungsbogen und integriert bereits zu diesem Zeitpunkt die beiden Polizisten Bruno und Helmut. Hier blitzt zum ersten Mal das durch, was den eigentlichen Erfolg von Werner ausmacht.

Sehr schön gestaltet ist übrigens das Cover und was auch sehr interessant ist, sind die zahlreichen Hintergrundinformationen, die im Band enthalten sind.

Fazit:
Der Vollständigkeit halber sollte man sich den ersten Band kaufen. Besonders um zu sehen, wo Werner her kommt. Doch in Wirklichkeit ist dieser Band nicht sonderlich gut. Selbst vor dem Hintergrund, dass das die ersten Arbeiten an Werner waren und das inzwischen 25 Jahre her ist.

Werner Sammelbänder Band 1: Werner – oder was? - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Werner Sammelbänder Band 1: Werner – oder was?

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Egmont Comic Collection

Preis:
€ 15,00

ISBN 10:
3-7704-3082-4

ISBN 13:
978-3-7704-3082-6

144 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein paar lustige Geschichten
  • Eine gute Aufmachung
Negativ aufgefallen
  • Der Beginn war doch recht krude
  • Und viele Geschichten unausgegoren
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.10.2006
Kategorie: Werner
«« Die vorhergehende Rezension
Der Wanderer im Eis
Die nächste Rezension »»
Wild Life - Welcome To The Club
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.