SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.027 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Lucky Luke - Die Gesamtausgabe 1978 - 1980

Geschichten:
Verschiedene Autoren und Geschichten

Story:
In insgesamt 15 längeren und kürzeren Geschichten versuchen sich verschiedene Autoren nach dem Tod von Goscinny an einer Ikone des frankobelgischen Comics. Dabie träumt Licky Luke zum Beispiel davon, dass Joly Jumper entführt und vom Pferdemetzger verarbeitet wird. In einer anderen Geschichte verhilft Lucky Luke dem Lokalmatadoren "Zollo" zu besonderem Ruhm...

Meinung:
Der Tod von René Goscinny, der plötzlich und unerwartet am 09.11.1977 im Alter von nur 51 Jahren starb, stürzte nicht nur Asterix in erhebliche Probleme. Auch Lucky Luke wurde nicht verschont, denn auch den Lonesome Cowboy hatte Goscinny über Jahre hinweg geschrieben. Und er hatte ihn auf das Niveau gehoben, das ihm in den folgenden Jahren erhalten bleiben sollte. Goscinny machte aus Lucky Luke den komödiantischen Charakter, der noch heute zu sehen ist, wenn man ein aktuelles Lucky Luke-Album aufschlägt.

Es war vielleicht gerade der vorliegende Band mit den vorliegenden Geschichten, die diesen Status Quo, der von Goscinny gelegt worden war, zementierten. Die Autoren, die ihm hier nachfolgten, waren entweder vor Ehrfurcht erstarrt oder aber sie wollten ganz einfach das Erbe eines einzigartigen Autoren bewahren. Wie dem auch sei: Es gibt keinen stilistischen Bruch. Und ob kurz oder lang: Alle Geschichten funktionieren geradezu perfekt.

Morris war nach dem Tode Goscinnys gefragt worden, wie es denn weiter ginge mit Lucky Luke und er wußte nicht gleich eine Antwort. Er hat aber mit den neuen Autoren für diese Geschichten eine sehr gute Wahl getroffen. Und natürlich trägt auch sein unverkennbarer Stil dazu bei, dass die Geschichten auf dem gleichen, hohen Qualitätsniveau verbleiben.

Lucky Luke ist unsterblich geworden, weil Goscinny eine fabelhafte Vorarbeit geleistet hat und weil ihm kreative und sehr gute Autoren nachgefolgt sind, die seine Arbeit fortsetzen und konkludent zu weiteren Höhenflügen. Dieser Band ist der Beginn dieser Ära nach Goscinny und daher sowieso ein absolutes Muss.

Fazit:
Lucky Luke, ob kurz ob lang. Auch ohne Goscinny bleibt der lonesome Cowboy das Mass aller Dinge in Sachen Parodie des wilden Westens.

Lucky Luke - Die Gesamtausgabe 1978 - 1980 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Lucky Luke - Die Gesamtausgabe 1978 - 1980

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Egmont Comic Collection

Preis:
€ 25,00

ISBN 10:
3-7704-2148-5

ISBN 13:
978-3-7704-2148-0

143 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Sehr gute Geschichten
  • Sehr inspirierte neue Autoren
  • Ein gut aufgelegter Morris
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.12.2006
Kategorie: Lucky Luke
«« Die vorhergehende Rezension
Fables - Legenden im Exil
Die nächste Rezension »»
Garfield Gesamtausgabe 1: 1978 bis 1980
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.