SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.879 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Witchblade Sonderheft 10: Witchblade Animated

Geschichten:
Witchblade Animated, Vol. 1, issue 1
Autor: Paul Dini, Zeichner: The BBC – Bone, Bullock, Cooke, Farben: Lee Loughridge

Story:
Sarah Pezzini und die Magdalena treffen bei einem Kampf gegen die Darkness aufeinander und verbünden sich, um einem Geheimnis auf die Spur zu kommen: Dem Herz der Finsterniss, mit dem die Darkness gesteuert werden kann. Bald wird klar: Die Beiden stechen dabei in ein Wespennest…

Meinung:
Schon sehr viele Comics wurden in einer Zeichentrickserie adaptiert, dies meistens aus einem einfachen Grund heraus: Budgetknappheit. Superman konnte in den Fünzigern des letzten Jahrhunderts nicht wirklich richtig verfilmt werden, auch wenn es auch hier Versuche gab. Flugszenen waren aber immer ein Problem und nur in der Zeichentrickserie wirklich machbar. Und die Witchblade ist auch nicht gerade unproblematisch, muss doch aus einem harmlosen Armband eine Furcht erregende Waffe werden. Die Fernsehserie mit der Witchblade hatte dieses Problem umgangen, indem die Waffe nicht computeranimiert wurde, sondern der Darstellerin einfach nur ein Handschuh übergezogen wurde. Um dies besser machen zu können, wurde also die Zeichentrickserie ins Leben gerufen.

Top Cow wäre nicht Top Cow, wenn sie dabei nicht auch den umgekehrten Weg von der Zeichentrickserie hin zum Comic machen würden. Und so entstand die Comicumsetzung im Animated Style. Nur kann das funktionieren? Immerhin ist die Witchblade meistens im eher fotorealistischen Stil aufgetreten und ist dadurch auch so erfolgreich geworden. Kann ein stilisiertes Äußeres funktionieren? Nun, es scheint, dass es zumindest in dieser Ausgabe durchaus funktioniert, auch wenn es anfangs gewöhnungsbedürftig ist. Man muss sich erst orientieren, wer wer ist. Kostüme und Erscheinungsbilder sind deutlich anders.

Paul Dini tut allerdings als Autor einiges dazu, dass es funktioniert. Seine Geschichte ist ein gekonntes Crossover von drei der wichtigsten Charaktere dieses Universums und es tut der ersten Ausgabe mit Sicherheit gut, dass Darkness und Magdalena als Unterstützung mitwirken. Herausgekommen ist eine Achterbahn aus Action und Mystery und das ist ja immer noch das, was ein gutes Witchblade-Heft ausmacht.

Fazit:
Der animated Style funktioniert dank einer konsequenten Umsetzung einem gut aufgelegten Paul Dini, der der ersten Ausgabe eine sehr gute Geschichte auf den Leib schneidert.

Witchblade Sonderheft 10: Witchblade Animated - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Witchblade Sonderheft 10: Witchblade Animated

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Infinity

Preis:
€ 3,30

ISBN 10:
3-939303-80-1

28 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Konsequente Umsetzung
  • Gute Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Gewöhnungsbedürftiger Style
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.01.2007
Kategorie: Witchblade
«« Die vorhergehende Rezension
Soulfire: Dying Of The Light 3
Die nächste Rezension »»
Cannon Hawke 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.